Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Montagsfrage.

Hinterlasse einen Kommentar

montagsfrage_banner

In dieser Woche macht mir Buchfresserchen mit ihrer Montagsfrage ein schlechtes Gewissen 🙂 :

Welche/s Reihe/Buch hast du zuletzt abbrechen müssen und warum?

Das wären bei mir gleich zwei Titel: „The Jewel“ von Amy Ewing und „Gnadenzeit“ von Jürgen Mette.
„The Jewel“ habe ich Anfang September vor meinem Urlaub abgebrochen. Ich besitze das Buch als E-Book, wollte aber meinen E-Book-Reader nicht mit in Urlaub nehmen, sondern zwei „richtige“ Bücher. Ich hatte durch die Kameras und das Handy und den Fön einfach schon genügend Dinge in meinem Koffer, die ein Ladekabel benötigen, und einfach keine Lust, noch ein weiteres Kabel mitzuschleppen. Außerdem wollte ich im Urlaub Bernard Cornwells „Sharpes Feuerprobe“ und den ersten Band der „Das Schwert der Wahrheit“-Reihe von Terry Goodkind lesen. Und da ich anschließend von meinen Kollegen die dystopische Trilogie von Tahereh Mafi geschenkt bekam (die unglaub gut ist!), habe ich „The Jewel“ auch nicht wieder zur Hand genommen.
„Gnadenzeit“ habe ich abgebrochen, weil es einfach unterirdisch schlecht Korrektur gelesen wurde und ich mich auf jeder Seite über fehlende Kommata oder schlechte Formulierungen geärgert habe. Das Buch an sich ist in Ordnung (einen Literaturpreis wird es sicher nie bekommen), aber ich hasse schlechte Arbeit.

Was ist mit euch? Welches Buch habt ihr zur Seite gelegt, weil es euch inhaltlich nicht gefiel? Weil einfach etwas anderes dran war?

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s