Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

31 Tage – 31 Songs: Tag 16.

Ein Kommentar

Tag 16 – Von welchem Song würde man nicht erwarten, dass du ihn magst?

Es passiert immer mal wieder, dass ein Künstler oder eine Band, die ich an sich eigentlich überhaupt nicht mag, einen Song herausbringt, den ich dann doch gerne höre. Avicii würde ich beispielsweise nicht einmal in die Nähe meines Players lassen, aber „Wake me up“ mochte ich dann doch eine Zeitlang ganz gerne. Aber nur eine Zeitlang … und nicht so gerne, dass ich ihn jetzt hier verlinke. 😉

[via ERGOthek]

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

Ein Kommentar zu “31 Tage – 31 Songs: Tag 16.

  1. Manche Fragen lassen sich nicht wirklich beantworten 🙂

    Gefällt mir

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s