Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

31 Tage – 31 Songs: Tag 28.

4 Kommentare

Tag 28 – Welcher Song hat dich zuletzt umgehauen?

Interessanterweise war das ein alter Song, über den ich vor zwei, drei Tagen mal wieder gestolpert bin. Damals dachte ich: Den hättest du nennen sollen, als hier nach dem Lied gefragt wurde, das dich zu Tränen rührt. Deshalb nenne ich ihn jetzt:

Alan Parsons Project: Old and Wise

Ein Lied über die letzten Tage unseres Lebens, über die Weisheit und Gelassenheit des Alters, darüber, wie wir in Erinnerung behalten werden möchten …

[via ERGOthek]

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

4 Kommentare zu “31 Tage – 31 Songs: Tag 28.

  1. Alan Parson geht immer 🙂

    Gefällt 1 Person

  2. Es gab eine Zeit, da habe ich den immer und immer wieder gehört. Jahre her… Aber immer noch wunderbar.

    Gefällt 1 Person

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s