Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 1.

8 Kommentare

29Tage

Wortman lädt zu einer neuen Aktion ein: Ein Objekt an 29 Tagen. Worum geht’s da? Ein ausgesuchtes Objekt wird an 29 Tagen fotografisch in Szene gesetzt. Was, wie, wo etc. ist jedem freigestellt. Lange habe ich überlegt, für welches Objekt ich mich entscheiden könnte. Irgendetwas, das ich regelmäßig nutze, das in die Handtasche passt (hüstel) und das ich fotografieren kann, ohne dass es allzu peinlich wird. Da fiel mir der Hübsche hier ein:

Karli

Ich habe den Kleinen von einer Kollegin zu Weihnachten bekommen und nutze ihn unheimlich gern als Lesezeichen. Sein Arbeitstitel ist momentan Karli, aber falls jemand noch eine geniale Namensidee hat, einfach her damit. 🙂

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

8 Kommentare zu “Ein Objekt an 29 Tagen – Tag 1.

  1. Er sieht ob deiner Namenswahl irgendwie … schockiert aus. 😉

    Gefällt mir

  2. Karli ist doch ein netter Name 🙂

    Gefällt 1 Person

  3. Karli passt doch 🙂
    Die Figur ist spaßig 🙂

    Gefällt mir

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s