Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Ein Objekt an 29 Tagen: Tag 12.

10 Kommentare

karli-baum

„Ein Mann muss drei Dinge im Leben tun: Ein Haus bauen, einen Sohn zeugen und einen Baum pflanzen.“

Also, einen Baum hat er schon mal gepflanzt …

(via Wortman)

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

10 Kommentare zu “Ein Objekt an 29 Tagen: Tag 12.

  1. Das Haus wäre sowieso redundant, wenn er ständig mit der Tardis unterwegs ist. Bleibt eigentlich nur noch ein Punkt auf der Liste!

    Gefällt 1 Person

  2. Fleißig, fleißig, der Karli, damit ist er mir doch glatt voraus. Aber: Gott sah, dass es gut war. Und wenn Gott wider die Regeln der Natur Abraham einen Sohn schenken kann, dann kann sie das auch für Karli tun. 🙂

    Gefällt 1 Person

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s