Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Ein Objekt an 29 Tagen: Tag 20.

12 Kommentare

karli-schnee
Oh, da hat sich wohl jemand morgens nicht die Wettervorhersage angeschaut, sonst hätte er sich nämlich anders angezogen – und jetzt keine kalten Füße!

(via Wortman)

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

12 Kommentare zu “Ein Objekt an 29 Tagen: Tag 20.

  1. Bei kalten Füßen guck ich auch so. 😉

    Gefällt 3 Personen

  2. Bei dir liegt Schnee? Wir saufen heute eher ab.😖

    Gefällt 1 Person

  3. Du hättest ihm doch schnell ein Paar Socken stricken können. 😉

    Gefällt 1 Person

  4. Du hast Schnee? Hier regnet es nur….
    Ich hoffe, Karli hat sich nicht verkältet…

    Gefällt 1 Person

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s