Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Freitag.

9 Kommentare

schafe
Eine Gruppe ausgesprochen fotogener junger Damen, die unbedingt mit aufs Bild wollten, als ich das Handy gezückt habe. Allerdings haben sie ganz offensichtlich Heidis Umgestaltung noch vor sich. Ihre Frisuren lassen jedenfalls noch zu wünschen übrig. 😉

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

9 Kommentare zu “Freitag.

  1. Ich find die Frisuren fesch. So sehe ich morgens nach dem Aufstehen auch immer aus. ^^

    Gefällt 2 Personen

  2. In diesem Sinne danke ich dem lieben Gott und meinem Opa für ausbürstbare Naturlocken. 😁 Wenig Drama nach dem Aufstehen. Und wenns ordentlich aussehen soll, werden sie einfach rausgebürstet. Nicht gekämmt! Kämmen = Aua.😒

    Gefällt 1 Person

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s