Serienmittwoch #20.

In dieser Woche hat Corly einen Serienrückblick für uns vorbereitet:

1. Welche Serien habt ihr bisher dieses Jahr gesehen?
2. Waren alle geplant oder gab es Unvorhersehbares?
3. Was waren eure Highlights?
4. Hattet ihr vielleicht sogar Flops dabei?

Zu 1:
Ach je, wie viel Zeit habt ihr? Ich habe doch sonst keine anderen Hobbys. 😉 Hier einfach mal eine halbherzige Aufzählung – die vermutlich nicht komplett ist: Blindspot, Candice Renoir, Chicago Fire, Chicago Med, Chicago PD, Code Black, Grey’s Anatomy, The Big Bang Theory, Home Fires, Outlander, Lucifer, The Blacklist, Wynonna Earp, Z Nation, NCIS, NCIS: LA, NCIS: NO, Jane the Virgin, Stitchers, Castle, Madam Secretary, The Walking Dead

Zu 2: Die einzige Serie, die nicht geplant war, war Candice Renoir. Irgendeine(r) von euch hatte etwas darüber gebloggt, ich war neugierig geworden – und gleich süchtig! Mehr davon! Weiß jemand, wann S3 endlich im TV zu sehen sein wird?

Zu 3: Lucifer. Und dann ganz lange nichts. 😉 Danach Candice Renoir, Grey’s Anatomy (ohne Derek beinahe noch genialer) und Code Black.

Zu 4: Bei einem Flop würde ich nach ein, zwei, maximal drei Folgen aussteigen. Und ich hätte die Serie auch oben nicht genannt. Etwas enttäuscht bin ich derzeit von Madam Secretary (bei der mich dieser amerikanische Patriotismus zunehmend stört, aber, hey, Amerikaner sind einfach zu toll) und Stitchers (da passiert irgendwie nichts). Und mehr als Gewohnheit schaue ich die drei NCIS-Serien …

Advertisements

12 Gedanken zu “Serienmittwoch #20.

  1. Pingback: Serienmittwoch #20 – Rückblick Teil 1 | filmexe
  2. Candice Renoir hat mir auch sehr gut gefallen, war mal etwas leichteres, aber dafür auch mit richtigen Schauspielern 🙂 Der Humor in der Serie ist einfach unschlagbar. Würde mich auch sehr freuen, wenn jdm was wüsste über die 3. Staffel …
    Beste Überraschung auf jeden Fall: Lucifer! 🙂
    Erstaunlicherweise finde ich auch, dass Grey’s nach Derek’s Tod besser geworden ist, dabei hätte ich danach fast aufgehört weiter zu schauen. Jetzt bin ich ganz begeistert!
    Größter Flop war bei mir kürzlich The Path – nach 15 Minuten war Schluss. Schrecklich.
    Eine Serie, die ich wirklich gern sehe und die gerade mit S04 angefangen hat ist Wentworth aus Australien. Das Set im Gefängnis ist wirklich toll gemacht!

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Kurzrezi Serien – Ich lese

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s