Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Dienstag.

Ein Kommentar

alte-schuhe
Ich wünsche mir gerade sehnsüchtig eine Internetseite zum Thema „Urlaub – So holen Sie das meiste aus Ihren freien Tagen heraus!“.
Ich habe nämlich diese Sache mit der Erholung einfach nicht so ganz raus … Während der vergangenen zwei Stunden habe ich eine Ecke meines Kellers aufgeräumt und bereits den gesamten Mülleimer gefüllt. Damit muss mein Vermieter seinen wissenschaftlichen Versuch, den Hausmüll nur einmal im Monat rauszustellen, unterbrechen. Und jetzt werde ich neun (man lese: NEUN!) Paar Schuhe zur Altkleidersammlung fahren – zu meinem Schrecken ist das aber nur der Bodensatz meiner Schuhsammlung. Allerdings der Bodensatz, den ich seit etwa fünf Jahren nicht mehr getragen habe.
Das waren dann aber alle guten Taten für heute … Außer, ich beschließe, einem EDV-Menschen meines Vertrauens noch ein paar alte (Netzwerk-)Kabel, eine Tastatur sowie Modems vorbeizubringen. Auf diese Weise hätte ich auch die technische Ecke „ge-simplified“.

Danach brauche ich Urlaub …

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

Ein Kommentar zu “Dienstag.

  1. Also, wenn man erstmal über 10 Jahre in Asien gelebt hat und dann mit seinem 23 kg Köfferchen wieder kommt, hat man das Problem tatsächlich nicht. Aber ich habe die Regel, dass ich immer alles zur Kleidersammlung gebe, was ich nicht trage und Elektroschrott regelmäßig aussortiere. Irgendwie befreiend. Ich habe allerdings auch nicht so viel Platz wie du! 😉

    Gefällt 1 Person

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s