Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Lesestoff.

Hinterlasse einen Kommentar

jacquelyn-change-of-heartNicole Jacquelyn: Change of Heart. Anita Martin hat keine große Erwartungen an das Leben. Ihre Mutter hat sich nie viel aus ihr gemacht und so wurde sie in ihrer Kindheit und Jugend von einer Pflegefamilie zur nächsten geschoben.
Bis sie mit sechzehn bei den Evans‘ landet. Dort findet sie wirklich ein Zuhause, obwohl es ihr lange schwerfällt, sich nicht mehr als Außenseiterin zu fühlen.
Die Evans‘ sind eine Großfamilie mit mehreren Pflegekindern, alle sind eng miteinander verbunden sind – alle außerAnita und ihr drei Jahre älterer Pflegebruder Abraham.
Vierzehn Jahre lange streiten sich die beiden über alles – nur in einem sind sie sich einig: dass sie sich nicht leiden können. Bis Anita eines Abends ein Geheimnis lüftet, das Abrahem vor allen verborgen hat. Es kommt zum Streit – und beide landen miteinader im Bett.
Obwohl es nicht bei einem einmaligen Treffen bleibt, streiten beide ab, dass es zwischen ihnen mehr ist als unverbindlicher Sex. Womit die junge Frau auch einverstanden ist. Bis Anitas Leben eine dramatische Wendung nimmt und sie mehr von Abraham braucht, als dieser zu geben bereit ist …

Die Rezension zum Buch findet ihr hier: Chridhe.

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s