Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Liebster Award.

11 Kommentare

liebster-awardIch habe schon ewig keine Fragen zum „Liebster Award“ mehr beantwortet – teilweise, weil ich erst so spät mitbekomme, dass ich nominiert wurde, dass es mir peinlich ist, noch etwas zu posten; teilweise, weil ich zu den gestellten Fragen einfach nichts zu sagen habe. Aber jetzt hat mich Sabine von wortgeflumselkritzelkram nominiert, und da mache ich doch gern noch mal mit. Herzlichen Dank!
Zuerst das Formelle und die Regeln des Awards, für diejenigen, die das Ganze noch nicht kennen:

– Informiere deine nominierten Blogger/innen über den Blogartikel.
– Beantworte die 11 Fragen, die dir gestellt wurden.
– Nominiere zwischen 2 und 11 weitere Blogger/innen für den Liebster Award.
– Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger/innen zusammen.

Und die Fragen von wortgeflumselkritzelkram sind:

Du wachst morgen früh auf und es liegen 70 cm Schnee. Was machst du?
Ein Teil von mir freut sich – ich kann mich nämlich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal 70 cm Schnee gesehen habe – ohne dass es sich dabei um einen Haufen zusammengeschippten Schnee gehandelt hat. Und dann würde ich mir meine Kamera schnappen, mich dick einmummeln und losziehen …
Der andere Teil von mir würde laut stöhnen, sich dick einmummeln – und dann mit Schneeschieber bewaffnet nach draußen gehen und erst einmal Treppe und Bürgersteig vom Schnee befreien, damit das mein über 80 Jahre alter Vermieter nicht machen muss. Und dann würde ich mich noch darüber freuen, dass Sonntag ist und ich bei diesem Wetter nicht mit dem Auto losmuss, denn das hat zurzeit noch Sommerreifen drauf.

Zeitreise: Vergangenheit oder Zukunft und warum?
Beides. Einerseits gibt es in der Vergangenheit so viele Ereignisse, auf die ich gern einen Blick werfen würde. Andererseits liebe ich aber die Science-Fiction und bin neugierig, welche von den Zukunftsvisionen Wirklichkeit wird.

Welche drei Bücher aus deinem Regal wirst du wahrscheinlich nie weggeben?
Diana Gabaldon: Feuer und Stein
Jane Austen: Stolz und Vorurteil
Kerstin Gier: Die Edelstein-Trilogie (ja, ich weiß, das ist gemogelt …)

Du triffst den Papst. Was würdest du ihm sagen?
Dass ich seine Demut und seine Unbequemlichkeit in vielen Fragen bewundere.

Stadt oder Land und warum?
Land. Ich bin auf dem Dorf aufgewachsen und habe schon früh Feld, Wald & Wiese zu schätzen gelernt. In der Stadt habe ich ebenfalls schon gelebt – war nicht so meins.

Kochst du gerne, und wenn ja, was am liebsten?
Ich koche gerne, habe aber abends keine Zeit mehr für große Kochorgien. Ich liebe es, Risotto in allen Variationen zu kochen – und Rindsrouladen mit Rotweinsoße. Gott, jetzt brauche ich dringend was zu essen …

Du darfst ein Sabbatjahr nehmen – voll bezahlt – was machst du?
Ich würde mir für zwei, drei Sommermonate ein Cottage in den Highlands mieten und die Zeit nutzen, um mal nach Herzenslust nichts zu tun außer zu lesen. Den Rest des Jahres würde ich mit Reisen in weit entfernte Länder zubringen. Ich sehe da vor meinem inneren Augen definitiv eine Insel, weißen Sandstrand und türkisfarbenes Wasser. Und einen Taucheranzug.

Was wolltest du als Kind werden?
Das variierte … Meeresbiologin und Archäologin standen auf meinem Wunschzettel.

Wann hast du das letzte Mal herzhaft gelacht und warum?
Peinlich, aber ich kann mich nicht erinnern …

Hast du ein Lebensmotto?
Nope. Ich habe – für zwei unterschiedliche E-Mail-Accounts – unterschiedliche Signaturen. Vielleicht ist ja etwas für dich dabei:

Während ich schlief, veränderte sich die Welt, und zu meiner großen Überraschung hatte mich niemand um Rat gefragt.
Carlos Eire

Yeah, I know, life sucks . . . but it DOES guarantee a trip around the sun every 365 days.

Was möchtest du noch sagen, obwohl ich nicht danach gefragt habe?
Danke für die Nominierung!

Und ich nominiere …
Niemanden. So viele von euch haben schon Award-Fragen beantwortet. Und ich hasse es immer, andere Menschen mit Stöckchen zu bewerfen … Diese blauen Flecken sind immer etwas peinlich …

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

11 Kommentare zu “Liebster Award.

  1. Danke fir, dass du mit gemacht hast. Schöne Antworten. So ein freies Jahr hätte ich auch gerne, ohne Schnee bitte😊

    Gefällt 1 Person

  2. Ordentliche Portion Schnee hätte ich auch gerne mal wieder 🙂

    Gefällt 1 Person

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s