Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Serienmittwoch #44.

22 Kommentare

Es ist wieder eine Woche vorüber – und dieses Mal ist Corlys Serienmittwochsfrage für mich leichter zu beantworten als in der vergangenen Woche. 😉 Doch zuerst ihre Einstiegsfrage: Nein, ich hatte gestern nicht frei – sondern einen vollgepackten 10-Stunden-Tag. Ich wohne leider nicht in einem Bundesland, in dem der 1. November (oder der 31. Oktober) ein Feiertag ist.

Wie regelmäßig guckt ihr eure Serien?

Also, ich habe schon ewig keine Serie mehr regelmäßig im Fernsehen geschaut. Entweder schaue ich sie mir auf DVD/Blu-ray an – oder ich streame aus dem Internet. Vor allem Letzteres, würde ich sagen, weil dort einfach immer die aktuellen Folgen zu sehen sind, und das meist im Original.
Dabei gibt es Serien, die ich mir Woche für Woche sofort anschaue, wenn sie zur Verfügung stehen. Dazu gehören momentan z. B. Lucifer, Timeless, Supernatural, Z Nation oder Pitch.
Andere dümpeln dann auch mal einen Tag oder eine Woche auf meiner Festplatte herum, bevor ich mir Zeit dafür nehme. Dazu gehören Serien wie Criminal Minds, The Blacklist oder Blindspot.
Und wieder andere liegen unter Umständen auch einmal länger herum. Dabei handelt es sich meist um Serien, die eine durchgehende Story Arc haben, bei der man u. U. etwas den Anschluss verliert, wenn man nicht konzentriert dranbleibt. Dazu gehören für mich Serien wie The Walking Dead oder Game of Thrones. Die bingewatche ich dann auch mal am Wochenende.

Wie sieht es bei euch aus? Was schaut ihr treu Woche für Woche? Was schaut ihr sofort? Was liegt länger herum?

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

22 Kommentare zu “Serienmittwoch #44.

  1. Ich bin ja kaum noch Serienmensch. Zwar schaue ich aktuell Greys Anatomy – aber auch irgendwie nur noch halbherzig. Ich hab mal mit dem Elfenmädchen Vampire Diaries angfangen, aber das Kind will nicht mehr und alleine macht auch keinen Spaß. Also schnappe ich mir eher meine Bücher …

    Gefällt 1 Person

  2. Huhu,

    das hört sich ähnlich an wie bei mir, auch wenn du deine Serien wonanders guckst. Würde ich keine Serien mehr im TV gucken bräuchte ich den TV eigentlich nicht, denn das gucke ich am ehesten darauf. Filme auch eher weniger.

    LG Corly

    Gefällt 1 Person

  3. Geht mir ebenso. Was nicht anders geht wie wöchentlich (Z Nation / Walking Dead) wird so geguckt. Ansonsten nur Streaming und DVDs.

    Gefällt 1 Person

  4. „Profiling Paris“ ist die einzige Serie, bei der ich „dranbleibe“. Alles andere dümpelt auf der Festplatte vor sich hin.

    Serielle Grüße aus dem Garten 🙂

    Gefällt 1 Person

  5. Pingback: Serienmittwoch #44 – Wie regelmäßig Serien schauen? – filmexe

  6. Lucifer schaue ich meistens gleich, stehe dafür extra früher auf oder sehe sie noch am gleichen Tag! Das ist z. Z. meine Lieblingsserie! Eine neue Serie, die ich kürzlich entdeckt habe ist: This is us. Die ist gut zum Entspannen 🙂

    Gefällt 1 Person

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s