Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Samstag.

13 Kommentare

tabak
Meine Eltern, die beide starke Raucher sind bzw. waren, haben es geschafft, zwei überzeugte Nichtraucher großzuziehen. Wenn ich mir solche Bilder – an der Supermarktkasse! – anschaue, bin ich dafür auch ausgesprochen dankbar.

(zum Vergrößern aufs Bild klicken)

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

13 Kommentare zu “Samstag.

  1. Ich musste ja nach 35 Jahren aufhören… abewr ehrlich gesagt, schocken mich die Bilder nicht wirklich.
    Um Ehrlich zu sein… ich denke eh, diese ganzen Bilder sind weniger Abschreckung als gern gesehene Sammelobjekte 😉

    Gefällt 1 Person

  2. Ich bin gerade total erstaunt, dass man Zigaretten bei euch im Supermarkt bekommt … -.-
    Bei uns gibts die nur in der Trafik und bei der Tankstelle.

    Gefällt 1 Person

  3. Ich fand es sehr lustig, als meine bevorzugte Tabak-Dealerin mir mitteilte, meine Marke habe jetzt auch die Verpackung umgestellt, aber sie habe noch ein paar Vorräte für mich gebunkert. Aber ernsthaft: Als Raucher nimmst du die Bildchen gar nicht wirklich wahr. Wenn, dann so wie Wortman meinte. Ich habe letztens auch ein neues Motiv gefunden: Es gibt jetzt noch ein „Erblinden“-Bild.
    Was ich aber ein wenig albern fand: Bei eben jenem meinem Tabakdealer gibt es für die populären Marken so Papp-Schildchen, die vor der ersten Schachtel im Regal stehen, damit man die Warnhinweis-Wand nicht sehen muss.

    Gefällt 1 Person

  4. Meine Nichte hat beim Anblick solch eines Bildes gesagt, dass sie es ekelig findet und das die „doofen“ Raucher doch aufhören sollen zu rauchen, dann gäbe es die Bilder nicht. Kinderlogik. Ich denke, es bringt nicht wirklich was, denn wir wissen z.B. auch, dass manches Essen ungesund ist und trotzdem essen wir weiter. Warum? Weil es uns gefällt, uns positiv stimmt. Viele Raucher sagen sich auch, warum sie mit dem Rauchen aufhören sollen, wenn die Umweltschadstoffe die Lunge genauso oder ähnlich schädigen können 🙂

    Ich persönlich sehe es wie du, was wir sehen, realisieren wir eher als etwas „unsichtbares“.

    Gefällt 1 Person

    • Ich will nicht behaupten, dass ich noch nie eine Zigarette geraucht hätte (vermutlich kann man aber die Anzahl an einer Hand abzählen), allerdings habe ich GsD nie das Stadium erreicht, wo mir eine Zigarette wirklich geschmeckt oder wo ich mich besonders … cool, relaxt oder was auch immer gefühlt hätte.

      Gefällt mir

  5. Als Elternteil finde ich es schrecklich, dass sich nun kleine Kinder diese Bilder ansehen müssen. Was im Fernsehen zu bestimmten Uhrzeiten deswegen verboten ist, ist nun an der Supermarktkasse normal. Gruselig.
    Ich bin Nichtraucher, auch ohne solche Bilder.

    Gefällt 1 Person

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s