Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Montagsfrage.

19 Kommentare

montagsfrage_banner
Die neue (Arbeits-)Woche hat begonnen. Als ich gerade meinen Rechner hochgefahren habe, konnte ich hören, wie draußen der Straßenpflug vorbeifährt. Ich hoffe, ihr kommt heute alle heil zur Arbeit, zur Uni, zur Schule!

Buchfresserchen will heute wissen:

Fühlst du dich hin und wieder von deinem SUB gestresst, oder gefällt es dir, immer viel Auswahl dazuhaben?

Da mein SUB eigentlich recht überschaubar ist, habe ich da kein schlechtes Gewissen. Allerdings sollte ich mal die oben verlinkte SUB-Seite aktualisieren, da ich nicht wirklich eine Ahnung davon habe, wie hoch mein SUB nun wirklich ist (aber es sind definitiv weniger als 40 Bücher). Die Bücher auf meinem SUB gehören zu unterschiedlichen Genres, und das ist eigentlich sehr schön, weil ich gewöhnlich meine Lese-Bücher nach Stimmung auswähle. Ich versuche aber dennoch, möglichst oft ein SUB-Buch zu lesen oder erst ein neues Buch zu kaufen, wenn ich ein altes vom SUB gelesen habe. Das hat einen rein pragmatischen Grund: Ich bin schon zweimal mit meiner kompletten Buchsammlung umgezogen und kann mich noch lebhaft daran erinnern, wie mühsam das ist. Daher miste ich schlicht hin und wieder einmal aus (ja, das geht!).

Was mir eher ein schlechtes Gewissen bereitet, ist, dass sich darauf Titel befinden, von denen ich hundertprozentig weiß, dass ich sie niemals lesen werde. Weil sie ein (eher unbedachtes Geschenk) waren. Weil sich mein Lesegeschmack seither verändert hat. Weil es schon beim Kauf eine dumme Idee war, ein Buch zu diesem Thema zu kaufen.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr ein schlechtes Gewissen, wenn ihr euren SUB betrachtet?

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

19 Kommentare zu “Montagsfrage.

  1. Da liegen zwei Bücher von Thomas Mann auf meinem SuB, die mich immer hochnäsig angucken, dass ich mit ihnen bislang noch nichts zu tun haben wollte. Ich glaube, die verachten mich. DAS macht mir ein schlechtes Gewissen. *g*

    Gefällt 3 Personen

  2. Ich bin sonntagnacht gut gerutscht auf dem Weg von der Arbeit nach Hause…

    Gefällt 1 Person

  3. Oooh, Schneepflug! Bei mir fährt der ungnädigerweise immer um halb drei morgens vorbei. 😐
    Ich finde das mit dem Aussortieren teilweise richtig schwer. Wer weiß schon, ob ich nicht vielleicht doch noch einmal Lust auf das Buch bekomme, das ich jetzt rausschmeißen würde? Die Erst-lesen-dann-kaufen-Philosophie finde ich allerdings toll. Hab ich auch schon mal probiert, aber naja…
    LG, m

    Gefällt 1 Person

  4. Ich habe auch viele Bücher, die ich unbedingt lesen werde, aber auch einige, bei denen ich nicht weiß, ob ich sie mal lese. Ich habe aber bereits sortiert – Bücher, die ich lesen möchte, weil man sie gelesen haben sollte, auf die ich aber auch in ferner Zukunft keine Lust haben werde. Und Bücher, die ich gern lese. Es ist wirklich praktisch, eine große Auswahl an Genres zu haben!

    Gefällt 1 Person

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s