Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Mittwoch.

17 Kommentare


Aaaaaaaaaaah, ihr werdet es nicht glauben: Gerade erfahre ich (man erinnerte mich daran …), dass ich gestern eigentlich Urlaub hatte. Und was habe ich getan: Ich bin zur Arbeit gefahren, weil ich das völlig verpennt hatte. Mein Abteilungsleiter meinte nur: „Ja, ich hab mich gestern auch schon gefragt, was du hier willst, aber ich hab mal nichts gesagt …“ Grrr Argh!

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

17 Kommentare zu “Mittwoch.

  1. 🙂 ist mir auch mal passiert….wünsche dir einen erholsamen und schönen Resturlaub

    Gefällt mir

  2. „grins“

    Gefällt mir

  3. 😅 besser so, als wenn du die Arbeit so sehr hassen würdest, dass du dich nur von Urlaub zu Urlaub schleppst

    Gefällt mir

  4. DAS könnte mir nie passieren 😉
    Hattest denn eigentlich was vor?

    Gefällt 1 Person

  5. Da musste ich eben aber laut loslachen (sorry) … 🙂

    Gefällt mir

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s