Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Zwischendurchgedanken.

8 Kommentare

Nutella is all

Zugegebenermaßen befinden sich in meinem gesammelten Glasmüll (den ich so langsam mal wieder wegbringen müsste) gerade fünf leere Nutella-Gläser. Falls das Unternehmen irgendwann mal Pleite gehen sollte: An mir liegt’s nicht.

+ + + +

Prioritäten: Hab heute geträumt, dass mich zuerst zwei Autos zuparken und dass einer davon dann Unfallflucht begeht, nachdem er eine Delle in meinen Wagen hinterlassen hat. Eine Stunde wachgelegen … Anschließend davon geträumt, dass ich Ratten und Mäuse in der Wohnung habe, die mir schier auf der Nase herumtanzen. Erstaunlich gut geschlafen … 🤔

+ + + +

Geständnis am Morgen: Im Radio läuft gerade ein Song der Beatles. Was mir wieder einmal vor Augen führt: Ich finde die Musik der Beatles schrecklich. Die bekannten Songs, die weniger bekannten Songs. Und es ist mir auch völlig gleichgültig, dass ihre Bedeutung für die Musikgeschichte nicht zu unterschätzen ist.
So, wollte ich schon immer mal sagen. 🙂

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

8 Kommentare zu “Zwischendurchgedanken.

  1. Zwei LKWs mit Nutella – was für ein Traum 🙂 🙂

    Waren das weiße Mäuse oder andere Farbe im Traum?
    Mäuse stehen für Warnträume und mit den Ratten zusammen oftmals ein Zeichen für „Zerstörung der Lebenskraft“.
    Autos stehen für eine Vorwärtsbewegung im Leben etc.. Das heißt, du solltest dich hineinsetzen,losfahren und es vorwärts bringen.

    Gefällt 1 Person

  2. Bei den Beatles bin ich voll bei dir. 😑

    Gefällt 1 Person

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s