Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken

Serienmittwoch #72.

11 Kommentare


Auch in dieser Woche gibt’s eine Serienmittwochfrage von Corly:

Welche Serien guckt ihr eigentlich aktuell und wie gefallen sie euch?

Mmh, die Liste an Serien, die ich Woche für Woche schaue, ist schier endlos, schließlich bin ich ein Serienjunkie: Supernatural, Grantchester, iZombie, Lucifer, The Big Bang Theory, Grey’s Anatomy, die vier Serien aus dem Chicago-Universum … Alle aufzuzählen, würde den Rahmen sicher sprengen. Und wie sie mir gefallen? Gut, sonst würde ich sie ja nicht schauen. 🙂

Aber was ich derzeit am liebsten schaue, und wir mussten schlappe zwei Jahre auf die 2. Staffel warten (Folter!), ist Sense8:

Diese Serie liebe ich wirklich. Ihr Konzept ist sehr ungewöhnlich und in dieser Weise sicher noch nicht da gewesen. Ihre Botschaft von „Wir sind alle miteinander verbunden und können und sollten einander helfen“ und „Du solltest dein Leben so leben, wie du es willst, und dich von anderen nicht verbiegen lassen, auch wenn dein Lebenskonzept nicht der Norm entspricht“ finde ich sehr wohltuend. Jede Folge lädt ein, über die großen Fragen des Lebens nachzudenken und die eigene Haltung zu bestimmten Sachverhalten zu hinterfragen. Und vielleicht zu korrigieren.
Dabei verzichten die Wachowski-Schwestern („Matrix“) bei ihren Protagonisten auf die übliche Gut-und-Böse-Zeichnung – keine von den 8 großartig gespielten Figuren ist nur Licht oder nur Schatten, sie haben beides. Man fühlt sich mit eigentlich jeder Figur sehr schnell verbunden – mit den einen sicher mehr als mit den anderen. Da die Personen in sieben unterschiedlichen Ländern leben, führt die Serie den Zuschauer auch um die ganze Welt – aber trotz ihrer unterschiedlichen Kulturen sind viele Probleme, Sorgen, Wünsche und Sehnsüchte erstaunlich universell!

Bei mir war es damals zwar nicht Liebe auf den ersten Blick – die Serie hat mich schier aus meinem Wohlfühlbereich herauskatapultiert! -, aber als ich dann Feuer gefangen hatte, musste ich sie einfach bingen.

Advertisements

Autor: Aequitas et Veritas

Ungesagtes

11 Kommentare zu “Serienmittwoch #72.

  1. Und was sagst du zum Kritikpunkt, dass Sense 8 Typecasting auf höchstem Level betreibt? Die kämpfende Asiatin, der Drogendealende Berliner, die DJ Isländerin, der New Yorker Cop, der schwule Telenovela-Star, …

    Ich fand die Serie ebenfalls interessant, seltsam und schräg teilweise, eine nette Idee, dennoch werden alle Ethnien mit Klischeerollen besetzt, was ich schade (und schlecht) finde. Diversität ist wichtig und Minderheiten müssen mehr Screentime bekommen – aber fern ab von Stereotypisierung – weil dadurch wird die Lage nicht besser. Nun denke ich, dass die Macher klug sind und verstehe es daher nicht: Ist das heranziehen von Typecasting eine Strategie um eine Diskussion zu schaffen? Deswegen auch die Übertreibung? „Seht her: Wir haben Minderheiten und wir überzeichnen sie extrem. Seht ihr wie lächerlich es ist?“ Ich weiß es nicht.. Warum kann der Afrikaner kein Kampfsport-Genie sein oder die Isländerin? Wäre das dann wieder „White-washing?“ 😀

    Gefällt 2 Personen

    • Ja, Du hast natürlich recht, dass hier in gewisser Hinsicht mit Stereotypen gearbeitet wird. Allerdings hätte natürlich auch der Chicagoer ein Mafiosi sein können und der Berlin einer Politiker oder so. 😉 😉 Aber im Zusammenspiel finde ich die Charaktere sehr gelungen. Mich freut es immer, wenn zwei Personen zusammenkommen, von denen man nicht unbedingt annehmen könnte, dass sie einander brauchen bzw. dass sie einander helfen können. Oder wenn alle zusammenkommen, weil sie nur so einem/einer von ihnen aus der Bredouille helfen können.

      Gefällt mir

    • Ich habe gestern noch mal über deinen Beitrag nachgedacht. Mir fiel ein, dass es mir in den ersten beiden Episoden tatsächlich genau so ging: Ich war auch etwas genervt darüber, dass mit Stereotypen gearbeitet wird. Aber irgendwann war ich dann so gepackt, dass es einfach keine Rolle mehr spielte …

      Gefällt 1 Person

  2. Du schaust tatsächlich nur eine Serie im Moment?
    Das mag ich gar nicht glauben 😉

    Gefällt 1 Person

  3. Pingback: Serienmittwoch #72 – Aktuelle Serien – filmexe

Was Du dazu loswerden willst ...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s