Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken


30 Kommentare

Ich bin reich … mal wieder.

Hallo,
Wie geht es dir heute? Ich hoffe gut, ich bin Herr Christopher Boris der Leiter des Accounting Audit Committee Department der Credit Suisse Bank hier in London. Es geht um einen geschäftlichen Vorschlag, der für uns beide von immensem Nutzen sein wird. In meiner Abteilung entdeckte ich eine verlassene Summe von GBP 8,5 Millionen GBP 17.800.000,00 Britisches Pfund Sterling in einem Konto, das zu einem unserer späten ausländischen Kunden gehört Mrs. surti Dahlie, eine deutsche/niederländische geschäftsfrau und Witwe aus Holland, die eines der Opfer von Malaysia Airlines Flug 370 (MH370/MAS370), die stürzte im Süden des Indischen Ozeans am 8. , 2014 auf dem Weg von Kuala Lumpur International Airport nach Peking Capital International Airport Tötung alle an Bord.
Seit ihrem Tod wartet unsere Bank auf die nächsten Angehörigen, die für die Forderung ihres Geldes und waren im Wert von GBP 17.800.000 und niemand hat dies getan, ich persönlich habe bei der Suche nach Ihren Verwandten, ich Suche Ihre Zustimmung, um Sie der Bank als die nächsten Angehörigen der verstorbenen, so dass der Erlös aus diesem Konto im Wert von GBP 17.800.000 kann gezahlt werden, um Sie.
Die Vererbung Fund wird in diesem Verhältnis geteilt werden: 55% für mich und 45% für Sie. Ich habe in meinem Besitz alle notwendigen und wichtigen Dokumente, die in diesem Anspruch auf Vererbung verwendet werden. Ich brauche Ihre ehrliche Zusammenarbeit, Vertraulichkeit und Vertrauen, um uns zu sehen, diese Transaktion durch. Ich garantiere Ihnen 100% Erfolg in diesem Geschäft, können Sie sicher sein, dass diese Transaktion wird ausgeführt werden unter einer legitimen Anordnung, die Sie vor jeder Verletzung des Gesetzes beschützen wird sowohl hier in Großbritannien und in Ihrem Land.
Bitte geben Sie die folgenden Details, damit ich Sie hier in der Datenbank unserer Bank als Empfänger zu diesem Fonds hochladen und auch zu beraten Sie auf den nächsten Schritt zu machen:

1, vollständiger Name:
2, Telefonnummern:
3, vollständige Anschrift:
4, Geschlecht:
5, Alter:

Nachdem ich durch eine methodische Suche gegangen, entschied ich mich, Sie zu kontaktieren, in der Hoffnung, dass Sie diesen Vorschlag interessant finden, bitte auf Ihrer Bestätigung dieser Nachricht und die Angabe Ihres Interesses ich werde Sie mit mehr Informationen versorgen.
lassen Sie mich Ihre Entscheidung wissen, anstatt mich zu warten.

Hinweis: vergessen Sie nicht, dass dieses Geschäft absolute Geheimhaltung erfordert und so schnell wie möglich erledigt werden muss.

„Tötungen alle an Bord“ – das beunruhigt mich jetzt allerdings etwas. Ich dachte ja, dass die Menschen nach bzw. bei dem Absturz um Leben gekommen wären. Aber jetzt fanden die Tötungen schon an Bord statt? Shocking!
So, was mache ich jetzt mit all der Kohle? Hat jemand eine Idee?

Bei Interesse kann ich übrigens gern den Kontakt zu diesem Herrn herstellen!