Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken


30 Kommentare

Ich bin reich … mal wieder.

Hallo,
Wie geht es dir heute? Ich hoffe gut, ich bin Herr Christopher Boris der Leiter des Accounting Audit Committee Department der Credit Suisse Bank hier in London. Es geht um einen geschäftlichen Vorschlag, der für uns beide von immensem Nutzen sein wird. In meiner Abteilung entdeckte ich eine verlassene Summe von GBP 8,5 Millionen GBP 17.800.000,00 Britisches Pfund Sterling in einem Konto, das zu einem unserer späten ausländischen Kunden gehört Mrs. surti Dahlie, eine deutsche/niederländische geschäftsfrau und Witwe aus Holland, die eines der Opfer von Malaysia Airlines Flug 370 (MH370/MAS370), die stürzte im Süden des Indischen Ozeans am 8. , 2014 auf dem Weg von Kuala Lumpur International Airport nach Peking Capital International Airport Tötung alle an Bord.
Seit ihrem Tod wartet unsere Bank auf die nächsten Angehörigen, die für die Forderung ihres Geldes und waren im Wert von GBP 17.800.000 und niemand hat dies getan, ich persönlich habe bei der Suche nach Ihren Verwandten, ich Suche Ihre Zustimmung, um Sie der Bank als die nächsten Angehörigen der verstorbenen, so dass der Erlös aus diesem Konto im Wert von GBP 17.800.000 kann gezahlt werden, um Sie.
Die Vererbung Fund wird in diesem Verhältnis geteilt werden: 55% für mich und 45% für Sie. Ich habe in meinem Besitz alle notwendigen und wichtigen Dokumente, die in diesem Anspruch auf Vererbung verwendet werden. Ich brauche Ihre ehrliche Zusammenarbeit, Vertraulichkeit und Vertrauen, um uns zu sehen, diese Transaktion durch. Ich garantiere Ihnen 100% Erfolg in diesem Geschäft, können Sie sicher sein, dass diese Transaktion wird ausgeführt werden unter einer legitimen Anordnung, die Sie vor jeder Verletzung des Gesetzes beschützen wird sowohl hier in Großbritannien und in Ihrem Land.
Bitte geben Sie die folgenden Details, damit ich Sie hier in der Datenbank unserer Bank als Empfänger zu diesem Fonds hochladen und auch zu beraten Sie auf den nächsten Schritt zu machen:

1, vollständiger Name:
2, Telefonnummern:
3, vollständige Anschrift:
4, Geschlecht:
5, Alter:

Nachdem ich durch eine methodische Suche gegangen, entschied ich mich, Sie zu kontaktieren, in der Hoffnung, dass Sie diesen Vorschlag interessant finden, bitte auf Ihrer Bestätigung dieser Nachricht und die Angabe Ihres Interesses ich werde Sie mit mehr Informationen versorgen.
lassen Sie mich Ihre Entscheidung wissen, anstatt mich zu warten.

Hinweis: vergessen Sie nicht, dass dieses Geschäft absolute Geheimhaltung erfordert und so schnell wie möglich erledigt werden muss.

„Tötungen alle an Bord“ – das beunruhigt mich jetzt allerdings etwas. Ich dachte ja, dass die Menschen nach bzw. bei dem Absturz um Leben gekommen wären. Aber jetzt fanden die Tötungen schon an Bord statt? Shocking!
So, was mache ich jetzt mit all der Kohle? Hat jemand eine Idee?

Bei Interesse kann ich übrigens gern den Kontakt zu diesem Herrn herstellen!


Hinterlasse einen Kommentar

 Zwischendurchgedanken.

zwischendurchgedanken

Und da war dann noch der Rezensent von „The Strain – Staffel 2“ auf Amazon, der immer gemerkt hat, dass es darin nicht um Zombies oder Dämonen geht, sondern um Vampire … *facepalm*

+ + + +

Stell dir vor, du loggst dich in deinem Twitteraccount ein und stellst fest, dass Donald Trump schon seit einem ganzen Tag nichts mehr von sich gegeben hat! Hat ihm endlich jemand den Zugang zu einem Account gesperrt?

After edit: Zu früh gefreut.

+ + + +

Wow, das Weiße Haus hat bereits nach 10 Tagen – noch vor seiner offiziellen Ernennung! – seinen neuen Kommunikationsdirektor Anthony Scaramucci gefeuert. Oder um es mit anderen Worten zu sagen: Wie werde ich ihn los in 10 Tagen? Also, die Halbwertszeit der WH-Angestellten nimmt rapide ab. Ich vermute, die Leute von Saturday Day Night Live hatten noch nicht einmal einen Schauspieler gefunden, der ihn in Zukunft darstellen sollte …

+ + + +

Ich denke darüber nach, mit Kolleginnen im Herbst mal ein verlängertes Wochenende in Bayern zu verbringen, um mal ein bisschen Tourist zu spielen und z. B. Schloss Neuschwanstein zu besuchen. Hat jemand einen Tipp für ein Hotel/eine Pension? Oder eine Gegend, in der man mal eine paar schöne Tage verbringen könnte?

+ + + +

Heute Nacht gegen 3 Uhr hat das Gewitter uns erreicht. Mit Blitz und Donner. Und Regenschauern, die laut gegen meinen Rollladen schlugen. Im Halbschlaf aus dem Bett getaumelt und in der Wohnung eine ganze Reihe von Steckern aus der Wand gezogen. Aber ein UNwetter war es noch nicht … Das große Warten beginnt.


14 Kommentare

Zwischendurchgedanken.

Ich binge gerade die 2. und 3. Staffel The Strain und stelle mir die gleiche Frage, die ich mir schon beim Lesen des Buches gestellt habe: Warum killt eigentlich niemand diesen verflixten Sohn des Protagonisten Ephraim? Und warum überleben in Filmen, Büchern und Serien so oft die nervigsten Figuren? Kennt ihr das: Jemand (der nicht der Antagonist ist) zweifelt kapitellang die Fakten an; eine Figur sabotiert durch ihre Blödheit den Helden  – und doch sterben alle anderen wie die Fliegen, doch diese Figur überlebt?

+ + + +

Meine Schwester schickt übers Handy Urlaubsbilder aus Südtirol – blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, hohe Berge -, während es hier ständig regnet. Fällt das schon in die Kategorie „Mobbing“? Welche Strafe hat sie dafür verdient?

+ + + +

Der tägliche Frust darüber, dass Social Media bei uns nicht nur etwas ist, das eine Marketingkollegin „mal eben so“ nebenbei erledigt. Sondern auch darüber, dass diese Marketingkollegin keine Ahnung von Social Media hat, weil für sie persönlich Facebook, Twitter, Blogs & Co. nur böhmische Dörfer sind.

+ + + +

Mein Nachbar turnt seit Monaten bei Wind und Wetter auf seinem Haus herum, weil er sein Dach neu deckt. Wenn ich zu Hause bin, werfe ich regelmäßig einen Blick aus dem Fenster, um nachzusehen, ob er endlich runtergefallen ist.

+ + + +

Könnte mal bitte jemand den Zusammenhang zwischen frisch gewaschenem Auto bzw. frisch geputzen Fenstern und der Regenwahrscheinlichkeit erforschen? Argh.

+ + + +

Lese gerade den ersten Band der „Red Rising“-Trilogie. Und mir geht nur ein Gedanke durch den Kopf: Alter Schwede, ist das großartig! Werde losgehen und mir gleich die Fortsetzung holen! Geiler Scheiß! 😉 Ein dickes Dankeschön an wortgeflumselkritzelkram, die mir das Buch noch mal ans Herz gelegt hat.


Ein Kommentar

Dienstag.

Die Botschaft für Tage, an denen die Haare nicht liegen … an denen die Haut fleckig oder der Pickel einfach nicht wegzuschminken ist … an denen man festgestellt hat, dass die Waage zu viel anzeigt … an denen man sich selbst nicht mag: Du siehst gut aus, so wie du bist!

(Quelle: der Spiegel auf unserem Frauen-WC)