Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken


9 Kommentare

On Tour.

Vor einiger Zeit hatte meine Schwester eine Thrombose (was übrigens von einer Ärztin mit den Worten kommentiert wurde: „Dann hat sich ja jetzt die Familienplanung für Sie erledigt.“). Eine nähere Untersuchung ergab, dass sie eine genetische Veranlagung zu Gerinnungsstörungen hat. Und weil es natürlich nicht unwesentlich ist, zu erfahren, ob es mich ebenfalls erwischen könnte (ob ich z. B. auf bestimmte Medikamente verzichten sollte), hatte ich vorgestern einen Termin in der Gerinnungsambulanz der Marburger Klinik. Die große Erkenntnis: Hätte meine Schwester mich nicht begleitet, hätte ich mich in dieser gigantischen Einrichtung verlaufen, und man hätte in einigen Monaten nur meine skelettierten Überreste gefunden … ☠

Nachdem schließlich 6 Röhrchen Blut abgezapft wurden, hat man mich wieder nach Hause geschickt (das Ganze hat ca. 2,5 Stunden gedauert – den Löwenanteil davon habe ich im Wartezimmer verbracht). Ob ich nun auch ein genetisches Problem habe, erfahre ich in vier bis sechs Wochen. Ich bin aber eigentlich recht gechillt …


7 Kommentare

Zwischendurchgedanken.


In der vergangenen Woche habe ich ein eingesandtes Manuskript geprüft, in dem es um eine ausgesprochen ungesunde Partnerbeziehung ging. Es ging um körperliche Misshandlung, um seelischen Missbrauch, um abgebrochene Brücken und das Einsperren in der eigenen Wohnung. Heute kommt eine Kollegin zu mir und gesteht mir, dass es ihre Geschichte ist …

+ + + + +

Diese Haferflockenkekse von IKEA bestehen zwar nur aus Fett und Zucker, aber sie machen ungemein glücklich!

+ + + + +

Mein Chef hat im vergangenen Jahr mit den Büros „Die Reise nach Jerusalem“ gespielt: Abteilungen wurden verschoben, Mitarbeiter umgesetzt – und kaum hatte sich mal jemand ein paar Tage freigenommen, musste er oder sie nach seiner/ihrer Rückkehr feststellen, dass der Arbeitsplatz sich in einem anderen Trakt befand.
Und jetzt hat mein Chef dieses „Spiel“ wiederaufgenommen und möchte, dass ich mitspiele. Mmpf.

+ + + + +

Sintflutartige Regenfälle vor meinem Fenster … Haben wir zufällig Frühling und Sommer übersprungen und schon den Herbst begonnen?


6 Kommentare

Donnerstag. Oder: Random Ramblings.

unfall
Nach Feierabend wollte ich gestern eigentlich nur mal kurz in den Supermarkt fahren, um noch frisches Gemüse fürs Wochenende zu besorgen. Allerdings verwandelte sich mein 5-Minuten-Zwischenstopp in einen 45-Minuten-Aufenthalt, als ich beim Fahren über den Parkplatz Zeuge wurde, wie ein anderer Autofahrer beim Ausparken einen auf der anderen Straßenseite abgestellten Wagen beschädigte. Mit so viel Schwung, dass ich es trotz meines zugegebenermaßen lauten Radios noch hören konnte. Der Fahrer stieg aus, besah sich den Schaden … Na, offenbar kümmert er sich jetzt darum, dachte ich so bei mir und fuhr ein paar Meter weiter, um mein Auto abzustellen. Doch als ich ausstieg und noch einmal nachsah, musste ich feststellen, dass der Verantwortliche sich gerade wieder in seinen Wagen setzte und einfach davonfuhr.
Natürlich habe ich den Halter des beschädigten Wagens ausrufen lassen und natürlich habe ich ihm mitgeteilt, woran ich mich noch erinnern konnte. Aber: Das ist eine Sauerei – ehrlich. Das war kein „Ups, das habe ich gar nicht mitgekriegt, deshalb bin ich einfach weitergefahren“-Schaden, das war ein Wumms-Unfall, den wahrscheinlich jeder im Umkreis von 50 Metern mitbekommen hat.
Verflixte Schweinebande!


7 Kommentare

Freitag.

teetasse

Mmpf, heute war wieder einer dieser Tage, an denen man nicht zum Lektorieren kommt, weil der Admin-Kram so viel Zeit in Anspruch nimmt … Und deshalb werde ich jetzt ins Wochenende verschwinden.

Eigentlich bräuchte ich mehr solcher Tassen für die jeweiligen Stimmungen … Hat jemand noch ein paar Tipps? Ich bin Tassoholikerin. 😉


6 Kommentare

Donnerstag.

schroedinger
Der Anlass ist zwar traurig (ein Anwohner sucht seine Katze), aber trotzdem musste ich lächeln, als ich den Zettel im Briefkasten fand. Ich liebe Nerds! Denn nur ein Nerd kann seine Katze „Schrödinger“ nennen.

#schroedingerskatze #schroedingerscat