Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken


24 Kommentare

Doctor Who: Meet the new Doctor.

Doctor Who. Wow, wie von vielen schon lange erhofft, ist der neue Doctor eine Doctorin! Oder eine Doctorette? Ab Weihnachten dürfen wir den Abenteuern von 13 aka Jodie Whittaker („Broadchurch“) folgen!
Was denkt ihr? War es Zeit? Blasphemie? Seid ihr neugierig? Positiv überrascht? Werdet ihr weiter einschalten oder kommt ein weiblicher Doctor nicht infrage?


3 Kommentare

Serienmittwoch #28.

Auch in dieser Woche hat sich Corly wieder eine Serienfrage ausgedacht, die mich echt in die Bredouille bringt:

Welches sind die interessantesten/ liebsten Rivalen in Serien?

Ich merke, oft geht es um „Love Triangles“ – etwas, das so manches Mal ganz schön nerven kann:

George und Wade in Hart of Dixie
Wird die Großstadtpflanze Zoe Hart sich für den Anwalt George oder den Barkeeper/Kneipenbesitzer Wade entscheiden? Mmpf, also bitte … 😉

Dean und Logan in Gilmore Girls
Ich habe die Gilmore Girls sehr geliebt – aber ob Rory sich für Dean (bzw. Jess) oder Logan entscheidet, war für mich eigentlich nie eine echte Frage. Logan natürlich. 🙂

Stefan und Damon in The Vampire Diaries
Auch hier habe ich mich gefragt, warum Elena da auch nur eine Staffel nachdenken musste. Oder zwei.

Sherlock Holmes und James Moriarty in Sherlock
Die klassischen Rivalen: Sherlock und seine Nemesis. Mehr muss man zu den beiden eigentlich nicht sagen. 🙂

Tom Mason und John Pope in Falling Skies
Die Beziehung der beiden war ein einziges Auf und Ab. Sie begannen als Feinde, wurden dann wider Willen zu Verbündeten, hätten Freunde werden können, endeten aber als Feinde …

Doctor Who (David Tennant) und The Master (John Simm) in Doctor Who
Ein Gegenspieler, der immer wieder in neuer Gestalt und anderen Verkleidungen auftaucht. DT ist eh der einzig wahre Doctor – und John Simm ein großartiger Schauspieler, der dem Master sogar etwas Tragisches verlieh.