Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken


6 Kommentare

Montag.

Palmen

Es ist kurz vor 17 Uhr und der erste Arbeitstag ist vorüber – und er hat bereits um 6:15 Uhr mit einem Frühstück/Programmpräsentation begonnen. Meine heutigen Notizen habe ich bereits in den Rechner getippt, Büromails sind auch beantwortet. Also, ich könnte jetzt so langsam ins Bett gehen. 😉 Na gut, vielleicht erst noch ein ordentliches MittagAbendessen, denn das hatte ich heute noch nicht. Ein ordentliches Essen, meine ich.
Hier gab es heute übrigens ein heftiges Gewitter, wodurch es deutlich abgekühlt hat. Es sind nur noch ca. 25 Grad, richtig kalt. 🙂


3 Kommentare

Sonntag.

Rosen-Centre
Hallo, meine Lieben. 🙂 Nachdem ich nach langen Versuchen beim Breitbandinternet im Zimmer gescheitert bin, nehme ich doch das WLAN – und da ich auch auf meine Büromails zugreife, setze ich die Gebühr der schnelleren Verbindung einfach aufs Zimmer. Ähem.

Hier ein Blick auf mein Hotel – das Rosen Centre in Orlando. Heute ist es unglaublich heiß – nachdem ich heute früh eine Stunde durch die Gegend geschlendert bin, um zu sehen, wo was ist, brauchte ich schon eine Dusche. Und gerade komme ich aus einer riesigen Outlet Mall. Mit viel zu vielen Goodies. Und leider alles für mich.

Später vielleicht mehr. Jetzt muss ich erst einmal zu einer Abendveranstaltung. Und werde wahrscheinlich einschlafen – Jetlag und so.