Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken


11 Kommentare

Donnerstag.

phase10
Wenn es etwas gibt, das wir in meiner Familie lieben, dann sind das Gesellschaftsspiele. Brettspiele. Kartenspiele. Geschicklichkeitsspiele. Selbst mit Jenga können wir Stunden zubringen – wenn das Ganze mit ein paar Gläschen Wein begleitet wird, kommt man auch bei diesem simplen Spiel aus dem Lachen gar nicht mehr raus.
Die letzte Neuerwerbung meiner Mutter ist Phase 10, ein schon etwas älteres (Brett-)Spiel, mit dem wir Ostern eine Menge Spaß hatten.
Was macht ihr bei Familienzusammenkünften? Wenn der Kuchen gegessen wurde und die neuesten Infos ausgetauscht wurden?


11 Kommentare

Ein Objekt …

karli-cas-eipott
Eigentlich sollte das ein Karli-Shooting werden, aber der hat sich in meiner Wohnung so gut versteckt, dass ich ihn nicht finden konnte – und daher musste Cas einspringen. Auf einem Foto mit Karlis Ei-Pott. Ja, ja, falls ihr es noch nicht bemerkt habt: Heute ist offenbar „Flachwitz-Samstag“.


Hinterlasse einen Kommentar

Lesestoff.

Die Gott hat dich lieb BibelSally Lloyd-Jones/Jago: Die „Gott hat dich lieb“-Bibel. Viele verzichten in der Fastenzeit auf Süßigkeiten, Zigaretten, Alkohol, Facebook oder was auch immer. Ich hatte Lust, in der Vorosterzeit die Bibel einmal anders zu lesen – in Form einer Kinderbibel. In meiner Lieblingskinderbibel: Die „Gott hat dich lieb“-Bibel. Ich habe diese Ausgabe selbst schon oft verschenkt und empfehle sie auch immer, wenn mich jemand nach einer guten Kinderbibel fragt.

Mehr dazu – auch Bilder aus dem Innenteil – gibt’s hier: Chridhe.