Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken


14 Kommentare

Serienmittwoch #84.


Es ist schon wieder Mittwoch – und in diesem Fall sogar mein letzter Arbeitstag vor dem Urlaub. Ich vermute mal, er wird ziemlich angefüllt sein mit „Kannst du vor deinem Urlaub noch schnell …“-Aufgaben. Deshalb hier ganz kurz und schmerzlos meine Antwort auf die Serienmittwochsfrage:

Wie seht eure aktuelle Serienwunschliste aus? Welche Serien stehen darauf, die ihr gerne unbedingt gucken möchtet?

In meinem Wohnzimmer liegt noch ein ganzer Stapel von ungeschauten DVDs bzw. meine Wunschliste bei Netflix ist noch ellenlang, daher hier nur meine Top 5, obwohl ich vermutlich locker eine Top-10-Liste zusammenbekommen würde:

Lucifer S3
Lucifer hat mich von Folge 1 an begeistert, und nach dem Cliffhanger von S2 muss ich natürlich wissen, wie es mit meinem gefallenen Engel weitergeht. Ich wünschte, wir hätten schon Oktober. 😉

Outlander S3
Claire und Jamie werden sich in S3 endlich wiedersehen. Hach, und wenn ich dann an ihre erste Szene denke … Hier muss ich wohl nur bis September warten!

Sense8 S3
Ja, ich weiß, Netflix hat diese Serie abgesetzt, und wir kriegen jetzt nur eine abschließende Doppelfolge, die alle Fäden zu Ende führt, aber die Hoffnung stirbt zuletzt …

The Strain S4
Die letzte Staffel der Vampirserie. Da ich die Bücher kenne, weiß ich, wie sie ausgehen wird, aber egal, die Serie ist wirklich gut …

The Handmaid’s Tale S2
Die erste Staffel wurde gerade erst zu Ende ausgestrahlt, aber da S2 eine neue Geschichte erzählen wird (S1 endet da, wo auch das Buch endet – Mist, ich habe es noch gar nicht rezensiert …), bin ich schon sehr gespannt. Die Serie war für mich das Highlight dieses Jahres.

The Alienist S1
Da ich das dazugehörige Buch schätze (Caleb Carr: Die Einkreisung), freue ich mich schon sehr auf die Verfilmung.

Call the Midwife S7
Die Serie geht in die 7. (?) Runde, aber sie fasziniert mich immer noch … Allerdings geht es wohl erst im Frühjahr 2018 damit weiter.

Mist, jetzt ist es doch eine Top-7-Liste geworden, obwohl ich The Walking Dead, Z Nation, Grey’s Anatomy, Black Sails, Zoo und viele, viele andere gar nicht erst aufgelistet habe.


13 Kommentare

Zurückkehrende Serien im Spätsommer 2017 (Trailer).

Outlander. STARZ hat den offiziellen Trailer zur dritten Staffel von Outlander veröffentlicht. Wenn ich ihn mir anschaue, werde ich schon wieder ganz melancholisch … Was würde ich nicht dafür geben, die Szene über ihre erste Begegnung nach Jahren der Trennung sehen zu können!
Outlander kehrt in den USA zurück am 10. September 2017!


33 Kommentare

Montagsfrage.

montagsfrage_banner
Die letzte Kurzwoche vor einer langen Feiertagswüstenzeit beginnt! Juchu! Nur drei Tage arbeiten! Sorry an alle, bei denen Fronleichnam kein Feiertag ist. 😉
Trotzdem gibt’s natürlich von Svenja wieder eine neue Montagsfrage:

Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr weißt, wie oft genau?

Ja, da gibt es sogar zwei. Allerdings handelt es sich bei einem davon um einen Erotikroman, und es wäre zu peinlich, den jetzt zu nennen (abgesehen davon, dass den hier eh niemand kennt *vbg*).

Das andere Buch ist „Feuer und Stein“ von Diana Gabaldon. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie ich es Mitte der Neunziger Jahre auf dem Grabbeltisch entdeckt, gekauft und verschlungen habe. Es ist das Buch in meinem Bücherregal, das mit mir schon die meisten und die weitesten Reisen gemacht hat: Es war bereits in Schottland (dah!), Irland, England, USA, Norwegen und in China.
Warum ich es so liebe? Weil ich Schottland liebe. Weil die Geschichte (damals) echt kreativ war. Weil die beiden Protagonisten einfach unglaublich sympathische Figuren sind. Weil ich eine Romantikerin bin und diese Liebesgeschichte einfach nur schön finde.

Was ist mit euch: Welches Buch habt ihr am häufigsten gelesen? Warum?


14 Kommentare

Serienmittwoch #74.


Auch in dieser Woche gibt es wieder eine Serienmittwochsaufgabe von Corly – und wieder ist es eine Mitmachaufgabe:

Nennt mir 7 Serienmotive/Symbole aus 7 verschiedenen Serien, die diese Serie ausmachen und erklärt, wieso ihr euch gerade für diese Serienmotive/Seriensymbole entschieden habt.

1. Outlander: Tartan – was liegt bei einer Serie, die in Schottland spielt, näher? 🙂

2. Supernatural: Impala – der Lebensmittelpunkt der Winchesters.

3. Sense8: Die „8“ ist das Symbol der Serie Sense8.

4. Call the Midwife: In der damaligen Zeit (Fünfziger-/Sechzigerjahre) haben die Hebammen sich mithilfe von Fahrrädern zu den Schwangeren begeben. Eine echte Herausforderung bei Wind und Wetter.

5. Lucifer: Die Flügel des gefallenen Engels. Wunderschön, oder?

6. The Handmaid’s Tale: Die typische Bekleidung einer Magd in der Serie, die auf dem gleichnamigen Roman von Margaret Atwood basiert: der rote Umhang und die weißen Häubchen.

7. iZombie: Zombies und Hirne … Duh!


6 Kommentare

Serienmittwoch #49.

Wenn ich auf die heutige Nummer schaue, geht mir auf, dass das erste Jahr mit Corlys Serienmittwochsfragen fast vorüber ist. Wow! Es war immer so interessant, dass ich gar nicht gemerkt habe, wie viele Fragen wir schon beantwortet haben! Und weil das Jahr beinahe zu Ende ist, gibt es wieder einen Rückblick:

Habt ihr alle Serien gesehen, die ihr dieses Jahr sehen wolltet? Haben sie auch gefallen oder nicht?

Die Antwort lautet: Nein. Ich habe zwar viele Serien geschaue – alte wie neue -, aber alles geschafft, habe ich nicht. Zu den wichtigsten Serien, die ich geschafft habe, gehören: Lucifer, Supernatural, Timeless, Z Nation …
Aber es gibt auch viele wichtige, bei denen ich noch nicht up-to-date bin – und darauf hoffe, dass ich während meines Urlaub die noch fehlenden Episoden aufholen kann: Outlander S2, The Walking Dead S7, Westworld S1, Van Helsing S1, UnReal S2, Once upon a Time S6, The 100 S3 … Mist, meine Tage haben definitiv zu wenig Stunden. 😉

Wie sieht es bei euch aus?


15 Kommentare

Serienmittwoch #37.

In dieser Woche bin ich aus Zeitgründen etwas später dran. Aber obwohl ich jetzt eine Nacht über diese Frage schlafen konnte, habe ich noch keine Antwort gefunden. Oder zumindest keine, von der ich hundertprozentig überzeugt bin. Oder die sich nicht morgen schon wieder geändert hat. 😉 Deshalb hier: mein Versuch einer relativ aktuellen Top-10-Liste – einer Liste der 10 Serien, die ich auf eine einsame Insel mitnehmen würde (auf der es natürlich Strom, einen großen Fernseher und mindestens einen DVD-Player gibt):

1. Supernatural (sorry, die Jungs liebe ich mehr als alle Zombies, alle Jon Snows oder Khaleesis dieser Welt zusammen)
2. Outlander
3. Miss Fisher’s Murder Mysteries
4. Lucifer
5. The last Ship
6. Veronica Mars
7. Eureka
8. Sense8
9. The Walking Dead
10. The 100
11. Firefly
12. Fringe
13. Sherlock
14. Game of Thrones

Mmh, es ist eine Top-14-Liste geworden. Da muss der Koffer oder das Rettungsboot eben etwas größer ausfallen. 😉

Eine Zusatzaufgabe hat Corly auch noch für uns parat:

Was haltet ihr für die erfolgreichste Serie aller Zeiten (von euren geguckten Serien)?
Das dürfte sicher „The Walking Dead“ oder „Game of Thrones“ sein.


12 Kommentare

Serienmittwoch #33.

Mittagspause! Und endlich Gelegenheit, mir bei Corly die dieswöchige Fragen zum Serienmittwoch anzuschauen:

Bevorzugt ihr bei euren Serien ein Genre?

Ich würde nicht sagen, dass ich mich auf ein Genre beschränke. Mein Geschmack ist recht breit gefächert. Es gibt vermutlich eher Genres, die ich mir nahezu gar nicht anschaue (Teenie-Serien, Sitcoms). Wenn ich mich aber auf einen Bereich beschränken müsste würde ich sagen:

Science-Fiction

Ihr galt schon immer meine große Liebe: Farscape, Dark Matter, Killjoys, The 100, Outlander (irgendwie schon), Revolution, DCs Legends of Tomorrow, Misfits, The Last Ship, Firefly, Falling Skies, Sense8 … Wow, sind ja wirklich viele und vermutlich noch lange nicht alle. Ich lese schon seit meinen Teeniejahren sehr gern klassische SciFi und habe auch meine Magisterarbeit damals darüber geschrieben. Vermutlich, weil dieses Genre so viele Möglichkeiten eröffnet: Es gibt Liebesgeschichten, Zeitreisen in Zukunft und Vergangenheit, Gesellschaftskritik und politische Kritik, neue Technologien, Unterhaltung, Spannendes und Humorvolles … Es ist eigentlich von allem etwas dabei.

Natürlich schaue ich mir aber auch anderes an: Krimiserien, Horror, Fantasy … Aber SciFi ist am häufigsten vertreten.

Wie sieht es bei euch aus? Welches sind eure Lieblingsgenres?