Quote of the Day.

zitat king

Advertisements

Zurückkehrende Serien im Frühjahr 2018 (Trailer).


The Handmaid’s Tale – Staffel 2. Der erste Blick in die zweite Staffel der mehrfach ausgezeichneten Verfilmung des gleichnamigen Romans von Margaret Atwood. Das Besondere: Die erste Staffel endet da, wo auch das Buch endet: mit der Flucht von Offred. Jetzt müssen sich die Macher also etwas Neues ausdenken. Ich bin schon sehr gespannt!
In den USA ab April 2018 zu sehen.

Neue Serien im Herbst 2017 (Trailer).


Damnation. Eine Kleinstadt im ländlichen Iowa in den 1930er-Jahren: Seth Davenport gibt sich als Prediger aus, um die Bevölkerung gegen die Industriellen aufzubringen – und gegen eine Regierung, die auf der Seele der Reichen und Mächtigen steht. Einer der Industriellen heuert Streikbrecher Creeley Turner an, der der Aufstand mit allen nötigen Mitteln im Keim ersticken soll. Was niemand weiß: Davenport und Turner verbindet eine blutige Vergangenheit …
Gestern lief im US-Fernsehen der erste Teil – sieht nicht schlecht aus, oder?

Zwischendurchgedanken. 

Trump befindet sich auf einer 11-tägigen Tour durch Asien. Natürlich die längste Reise, die ein US-amerikanischer Präsident seit den Neunzigern absolviert hat.
Ich witzele darüber, ob DT es aushält, einmal 11 Tage nicht zu golfen. Währenddessen lese ich einen SpOn-Artikel. In dem steht:

Trumps Mammuttour beginnt mit seinen Lieblings-Obsessionen: Militär und Golf. Nach einem Zwischenstopp in Hawaii … besucht Trump am Sonntag die Yokota Air Force Base bei Tokio. Später golft er mit Abe …

+ + + +

Liebe Amazonier,

nichts gegen ein Update eurer Website, aber ich möchte die Artikel auf den Wunschlisten nicht ausschließlich nach Priorität ordnen, sondern z. B. nach Preis. Was aber nach dem Update nicht mehr geht. Auch wird nicht länger angegeben, wann die noch nicht lieferbaren Artikel denn nun erhältlich sind. That sucks! Bitte sofort rückgängig machen! 

+ + + +

Hat eigentlich schon mal jemand erforscht, warum am Wochenende 24 Stunden schneller vergehen als unter der Woche? 

Oh Herr, lass Hirn vom Himmel regnen …

He’s a powerful man. I happen to think he’s a very good person … People say we have the best relationship of any president-president, because he’s called president also. Now some people might call him the king of China. But he’s called president.

O-Ton Donald Trump am Mittwoch dieser Woche in einem Interview mit Lou Dobbs von Fox Business. Die Amerikaner müssen wirklich stolz sein auf diesen Präsidenten, den sie da gewählt haben. Der von sich selbst sagt: „I know words, I have the best words.“ Und fest davon überzeugt ist, dass er einen great job macht.
Und damit mir niemand vorwerfen kann, dass das ja alles Fake News seien, hier der Ausschnitt aus dem betreffenden Interview (das obige Zitat beginnt ca. 1:20):

Zwischendurchgedanken.

Meine Vermieter haben in der gemeinsam genutzten Waschküche sämtliche Wanderschuhe impregniert. Als ich Wäsche aufgehängt habe.
Sehe kleine rosa Elefanten …

+ + + +

Erste-Welt-Probleme Book-Lovers-Problems: Was soll ich als Nächstes lesen: Ich bin die Nacht von Ethan Cross oder Der Ruf des Kuckucks von Robert Galbraith aka J. K. Rowling? Irgendwelche Empfehlungen? Ich muss mich mal wieder um meinen SUB kümmern …

+ + + +

Ich hab das mit dem Erwachsensein lange genug ausprobiert. Darf ich es jetzt endlich wieder sein lassen?
Ich will den Leuten ins Gesicht sagen, wenn ich sie für Idioten halte.
Ich will morgens im Bett liegen bleiben, wenn ich keine Lust habe, zur Arbeit zu fahren.
Ich will beim Zahnarzt einen Aufstand proben, wenn ich Angst vor dem Bohren habe.
Ich will nicht putzen, Wäsche bügeln oder spülen, wenn ich keine Lust dazu habe. Und ich will, dass sich jemand anderer darum kümmert.
Ich will einem Menschen „Ich kann dich gut leiden“ ins Gesicht sagen – ohne den Ballast, den man als Erwachsener mit sich herumträgt.
Ich will, dass sich jemand anderer um meine Versicherungen und Rechnungen kümmert.
Ich will in Meetings endlich mal sagen: „Dieser Coverentwurf sieht echt scheiße aus“ – und meine Ablehnung nicht mit Zielgruppe oder ähnlichem entschuldigen.
Ich will Süßigkeiten essen können, ohne dass sich meine Hüften darüber beklagen.
Und wo wir schon dabei sind: Ich kann die Beatles nicht leiden. Imho werden sie überschätzt. 😉

+ + + +


Es ist ein echtes Armutszeugnis, wenn die angeblich großartigste Nation der Welt es selbst zwei Wochen nach dem Unglück nicht schafft, in angemessener Weise Manpower, Gerätschaften, Lebensmittel, Knowhow in ein amerikanisches Krisengebiet zu bringen. Der Ausbruch der Bürgermeisterin von San Juan ist da mehr als verständlich. Stattdessen geht #45 – wie so üblich – mal wieder vier Tage zum Golfen oder zieht auf einer seiner üblichen Rallies über die SOBs der NFL her, die es doch tatsächlich wagen, während der Nationalhymne zu knien … Priorities, priorities.

Geht wählen!


Ja, ich weiß, es nervt, aber: Geht wählen! Ich hab’s jedenfalls gerade getan …
Und macht euer Kreuzchen bitte nicht bei der angeblichen Alternative, die keine Alternative ist. Wir sehen ja gerade in den USA, was passiert, wenn ein Populist an der Macht ist.

Zurückkehrende Serien im Herbst 2017 (Trailer).


Victoria – Season 2 (ITV). Diesen Trailer muss ich unbedingt nachliefern. Ich mochte die erste Staffel über die britische Königin Victoria ja sehr. Aber ich habe auch einfach eine Schwäche für Historisches aus Großbritannien. Allerdings graut es mir schon vor der Episode, in der Albert stirbt – wobei ich nicht weiß, ob das schon in S2 der Fall sein wird. Wäre sicher etwas früh.

Samstag.


Dagegen sind Donald Trumps ständige Golftrips ’n Scheiß! Golf ist doch was für Loser. Hier ist Wladimir Putin während seines Sommerurlaubs. Das ist doch mal ein echter Kerl, oder? Und vermutlich können wir dann morgen die Bilder der getöteten Bären, Wölfe, Fische bewundern oder er reitet wieder halb nackt auf einem Pferd durch die Pampa … Der Traum jeder Frau. 🙂

*ironiemodus*

(via SZ/Twitter)