Serienmittwoch #101.

Nachdem wir in der vergangenen Woche die 100. Frage beantwortet haben, geht’s gleich mit einem Rückblick weiter:

Welche Serien habt ihr in diesem Jahr gesehen und was waren davon eure Highlights?

Diese Frage stellt mich vor eine echte Herausforderung: Ich bin ein totaler Serienjunkie und haben – ungelogen – unzählige Serien geschaut. Serien, die aktuell noch Woche für Woche im TV laufen, Serien auf DVD oder Blu-ray, Miniserien, Serien, die man auf Netflix oder Amazon Prime bingen kann … Manchmal habe ich mir eine komplette Staffel angeschaut, dann wieder nur wenige Episoden. Ich kann also nur versuchen, mich halbwegs an die Serien zu erinnern:

NCIS | NCIS: New Orleans | NCIS: Los Angeles | Bull | Madam Secretary | Criminal Minds | Chicago PD | Chicago Med | Chicago Law | Blindspot | The Blacklist | Sense8 | Superstition | Timeless | Travelers | Killjoys | Dark Matter | The Gifted | The Defenders | Van Helsing | Victoria | Z Nation | Zarah – Wilde Jahre | The Good Girls Revolt | Doctor Doctor | Lucifer | The Marvelous Mrs Maisel | Miss Fishers Murder Mysteries | Godless | Frankie Drake Mysteries | Mindhunter | Scorpion | SEAL Team | The Brave | Valor | The Good Doctor | Outlander | Once upon a Time | Blue Bloods | Jane the Virgin | The Big Bang Theory | Supernatural | Gilmore Girls | Grey’s Anatomy | Eureka | Sherlock | Cormoran Strike | The Handmaid’s Tale | Call the Midwife | The Royals | Candice Renoir | Black Sails | The 100 | Zoo | Taboo | The Strain | DC’s Legends of Tomorrow

Falls mir noch weitere Serien einfallen, werde ich sie einfach ergänzen. 🙂

Und die Highlights? Nun, da hat sich seit der vergangenen Woche nichts geändert:

1. The Marvelous Mrs. Maisel

Die Geschichte einer jüdischen Vorzeige-Ehefrau und -Mutter in den 50ern, die ihre Begabung für Stand-up-Comedy entdeckt, als ihr Mann sie verlässt. Endlich einmal etwas Frisches, Neues, noch nicht Dagewesenes! Großartiger Soundtrack, bissige Dialoge, kongeniale Darsteller. Diese Serie könnte das Beste gewesen sein, was ich in diesem Jahr gesehen habe! Mehr davon!

2. The Handmaid’s Tale

Ich glaube, keine Serie war in diesem Jahr so wichtig und ein so gutes Spiegelbild dessen, was in den USA geschieht, wie The Handmaid’s Tale. Und keine Serie hat mich mit ihrer Darstellung der Frauen(rolle) gleichzeitig wütend und traurig gemacht.

3. Sense8

Diese Serie werde ich so lange „bewerben“, bis Netflix ihr nicht nur einen Abschlussfilm bewilligt, sondern auch eine 3. Staffel. Warum ich die Serie liebe? Weil sie mit ihrer Weltoffenheit, mit ihrer Botschaft von Toleranz und Annahme trotz Unterschiedlichkeit im heutigen politischen Klima einfach wichtig ist.

4. Godless

Eine weitere Netflix-Serie, die mich begeistert hat. Großartige Darsteller, großartige Kameraführung, wahnsinniges Storytelling. Unbedingt anschauen!

5. Mindhunter

Eine weitere Netflix-Serie, die mich in diesem Jahr beeindruckt hat. Die Serie handelt von zwei FBI-Agenten, die erkennen, dass sich aufgrund des gesellschaftlichen/politischen Wandels die Motivation von Serienmördern nicht mehr so leicht erklären/durchschauen lässt wie früher. Sie führen Interviews mit gefangenen Serienmördern durch, um ihre Taten zu analysieren und zu verstehen.

Advertisements

Serienmittwoch #84.


Es ist schon wieder Mittwoch – und in diesem Fall sogar mein letzter Arbeitstag vor dem Urlaub. Ich vermute mal, er wird ziemlich angefüllt sein mit „Kannst du vor deinem Urlaub noch schnell …“-Aufgaben. Deshalb hier ganz kurz und schmerzlos meine Antwort auf die Serienmittwochsfrage:

Wie seht eure aktuelle Serienwunschliste aus? Welche Serien stehen darauf, die ihr gerne unbedingt gucken möchtet?

In meinem Wohnzimmer liegt noch ein ganzer Stapel von ungeschauten DVDs bzw. meine Wunschliste bei Netflix ist noch ellenlang, daher hier nur meine Top 5, obwohl ich vermutlich locker eine Top-10-Liste zusammenbekommen würde:

Lucifer S3
Lucifer hat mich von Folge 1 an begeistert, und nach dem Cliffhanger von S2 muss ich natürlich wissen, wie es mit meinem gefallenen Engel weitergeht. Ich wünschte, wir hätten schon Oktober. 😉

Outlander S3
Claire und Jamie werden sich in S3 endlich wiedersehen. Hach, und wenn ich dann an ihre erste Szene denke … Hier muss ich wohl nur bis September warten!

Sense8 S3
Ja, ich weiß, Netflix hat diese Serie abgesetzt, und wir kriegen jetzt nur eine abschließende Doppelfolge, die alle Fäden zu Ende führt, aber die Hoffnung stirbt zuletzt …

The Strain S4
Die letzte Staffel der Vampirserie. Da ich die Bücher kenne, weiß ich, wie sie ausgehen wird, aber egal, die Serie ist wirklich gut …

The Handmaid’s Tale S2
Die erste Staffel wurde gerade erst zu Ende ausgestrahlt, aber da S2 eine neue Geschichte erzählen wird (S1 endet da, wo auch das Buch endet – Mist, ich habe es noch gar nicht rezensiert …), bin ich schon sehr gespannt. Die Serie war für mich das Highlight dieses Jahres.

The Alienist S1
Da ich das dazugehörige Buch schätze (Caleb Carr: Die Einkreisung), freue ich mich schon sehr auf die Verfilmung.

Call the Midwife S7
Die Serie geht in die 7. (?) Runde, aber sie fasziniert mich immer noch … Allerdings geht es wohl erst im Frühjahr 2018 damit weiter.

Mist, jetzt ist es doch eine Top-7-Liste geworden, obwohl ich The Walking Dead, Z Nation, Grey’s Anatomy, Black Sails, Zoo und viele, viele andere gar nicht erst aufgelistet habe.

 Zwischendurchgedanken.

zwischendurchgedanken

Und da war dann noch der Rezensent von „The Strain – Staffel 2“ auf Amazon, der immer gemerkt hat, dass es darin nicht um Zombies oder Dämonen geht, sondern um Vampire … *facepalm*

+ + + +

Stell dir vor, du loggst dich in deinem Twitteraccount ein und stellst fest, dass Donald Trump schon seit einem ganzen Tag nichts mehr von sich gegeben hat! Hat ihm endlich jemand den Zugang zu einem Account gesperrt?

After edit: Zu früh gefreut.

+ + + +

Wow, das Weiße Haus hat bereits nach 10 Tagen – noch vor seiner offiziellen Ernennung! – seinen neuen Kommunikationsdirektor Anthony Scaramucci gefeuert. Oder um es mit anderen Worten zu sagen: Wie werde ich ihn los in 10 Tagen? Also, die Halbwertszeit der WH-Angestellten nimmt rapide ab. Ich vermute, die Leute von Saturday Day Night Live hatten noch nicht einmal einen Schauspieler gefunden, der ihn in Zukunft darstellen sollte …

+ + + +

Ich denke darüber nach, mit Kolleginnen im Herbst mal ein verlängertes Wochenende in Bayern zu verbringen, um mal ein bisschen Tourist zu spielen und z. B. Schloss Neuschwanstein zu besuchen. Hat jemand einen Tipp für ein Hotel/eine Pension? Oder eine Gegend, in der man mal eine paar schöne Tage verbringen könnte?

+ + + +

Heute Nacht gegen 3 Uhr hat das Gewitter uns erreicht. Mit Blitz und Donner. Und Regenschauern, die laut gegen meinen Rollladen schlugen. Im Halbschlaf aus dem Bett getaumelt und in der Wohnung eine ganze Reihe von Steckern aus der Wand gezogen. Aber ein UNwetter war es noch nicht … Das große Warten beginnt.

Zwischendurchgedanken.

Ich binge gerade die 2. und 3. Staffel The Strain und stelle mir die gleiche Frage, die ich mir schon beim Lesen des Buches gestellt habe: Warum killt eigentlich niemand diesen verflixten Sohn des Protagonisten Ephraim? Und warum überleben in Filmen, Büchern und Serien so oft die nervigsten Figuren? Kennt ihr das: Jemand (der nicht der Antagonist ist) zweifelt kapitellang die Fakten an; eine Figur sabotiert durch ihre Blödheit den Helden  – und doch sterben alle anderen wie die Fliegen, doch diese Figur überlebt?

+ + + +

Meine Schwester schickt übers Handy Urlaubsbilder aus Südtirol – blauer Himmel, strahlender Sonnenschein, hohe Berge -, während es hier ständig regnet. Fällt das schon in die Kategorie „Mobbing“? Welche Strafe hat sie dafür verdient?

+ + + +

Der tägliche Frust darüber, dass Social Media bei uns nicht nur etwas ist, das eine Marketingkollegin „mal eben so“ nebenbei erledigt. Sondern auch darüber, dass diese Marketingkollegin keine Ahnung von Social Media hat, weil für sie persönlich Facebook, Twitter, Blogs & Co. nur böhmische Dörfer sind.

+ + + +

Mein Nachbar turnt seit Monaten bei Wind und Wetter auf seinem Haus herum, weil er sein Dach neu deckt. Wenn ich zu Hause bin, werfe ich regelmäßig einen Blick aus dem Fenster, um nachzusehen, ob er endlich runtergefallen ist.

+ + + +

Könnte mal bitte jemand den Zusammenhang zwischen frisch gewaschenem Auto bzw. frisch geputzen Fenstern und der Regenwahrscheinlichkeit erforschen? Argh.

+ + + +

Lese gerade den ersten Band der „Red Rising“-Trilogie. Und mir geht nur ein Gedanke durch den Kopf: Alter Schwede, ist das großartig! Werde losgehen und mir gleich die Fortsetzung holen! Geiler Scheiß! 😉 Ein dickes Dankeschön an wortgeflumselkritzelkram, die mir das Buch noch mal ans Herz gelegt hat.