Lesestoff.

cross-spektrumAugust Burke ist anders. Irgendwie seltsam, geradezu wunderlich. Doch Burke ist auch ein Genie: Er erkennt Zusammenhänge, die allen anderen verborgen bleiben. Als es in einer Bank in Las Vegas zu einer Geiselnahme kommt, wendet sich Special Agent Samuel Carter vom FBI an ihn. Denn die Täter verhalten sich extrem ungewöhnlich und verschwinden schließlich sogar unbemerkt aus dem umstellten Gebäude. Mit Burkes Hilfe entdeckt das FBI den Zugang zu einem Geheimlabor unter der Bank – das eigentliche Ziel des Überfalls. Was haben die Räuber dort gesucht? Und haben sie es gefunden? Zusammen mit Carter und Officer Dominic Juliano vom SWAT folgt Burke ihrer Spur – und bekommt es mit einem Feind zu tun, der bereit ist, Tausende Menschenleben zu opfern.

Hier geht’s zur Rezension: Chridhe.

Advertisements

Neue Serien im Sommer 2018 (Trailer).


Tom Clancy’s Jack Ryan. Die neue Thriller-Serie über den CIA-Analysten Jack Ryan, der zum (Super-)Agenten wird und Terroristen jagt. Yupp, ich bin mittlerweile echt abgelöscht, was diese unzähligen US-amerikanischen Serien angeht, in denen Special Ops, Special-Agents, Special-Wasweißich überall auf der Welt die Feinde der God’s Own Country zur Strecke bringen und alle anderen Nationen entweder keine Rolle spielen oder hilflos unterlegen sind.

Ab August 2018 auf Amazon Video.

Neue Serien im Jahr 2018 (Teaser).


The Rain. Hallo, hallo, hallo! Das sieht aber gut aus! Ein Virus dezimiert – mal wieder – die Weltbevölkerung, und die Überlebenden versuchen, einen Ort zu finden, an dem sie sicher sind. Und dabei werden sie natürlich mit den üblichen Herausforderungen konfrontiert. Und Regen hat auch irgendwas mit dem Unglück zu tun. Mmh.
Ein genaues Datum habe ich leider nicht für euch. Aber das Ganze wird auf Netflix gestreamt werden.

Lesestoff.

torreck-fest-der-finsternis

Ulf Torreck: Fest der Finsternis. Paris im August 1805: Louis Marais, einst gefeierter Kommissar der Pariser Polizei, wird im Sommer 1805 von dem intriganten Polizeiminister Joseph Fouché von seinem Exil in Brest nach Paris zurückbeordert, um in einer unheimlichen Mordserie an jungen Frauen zu ermitteln. Einziges gemeinsames Merkmal: Alle Frauen wurden auf entsetzliche Weise verstümmelt und haben kurz vor ihrem Tod ein Kind zur Welt gebracht. Als Marais in einer der Leichen ein mysteriöses Kreuz entdeckt, dessen Bedeutung niemand kennt, erkennt er, dass er Unterstützung braucht.
Er zieht den berüchtigten Libertin und Schriftsteller Marquis de Sade als Berater heran, der gerade wieder einmal in eine Irrenanstalt verbannt wurde. Sade kennt die Abgründe des Bösen wie kein Zweiter. Das ungleiche Paar begibt sich auf eine Mörderjagd … immer weiter hinab in die menschlichen Abgründe. Als dann auch noch der Polizeipräfekt Jean-Marie Beaume dem grausamen Mörder zum Opfer fällt und man ihnen die Tat in die Schuhe schiebt, ist nicht länger klar, ob sie es mit einer politischen Verschwörung zu tun haben oder mit einer Satanistensekte, die bis in die höchsten Kreise reicht.

Meine Rezi findet ihr wie üblich hier: Chridhe.

Neue Serien im Frühjahr 2018 (Trailer).


The Crossing. An einen amerikanischen Strand werden Leichen angespült, aber auch 47 Überlebende, die auf der Flucht vor einem Krieg sind. Der in ihrer Heimat wütet. In den USA. In 250 Jahren.
Der Trailer sieht gut aus, ein Mystery-Thriller mit einem Schuss SciFi und vermutlich der obligatorischen (Regierungs-/Militär-)Verschwörung. Genau meins! Aber ich kann die Stimmen der amerikanischen Zuschauer schon hören, die der Serie vorwerfen, eine Agenda zu verfolgen (hey, Flüchtlinge!) und Anti-#45 zu sein (ich sag nur: Krieg).
In den USA ab April auf ABC zu sehen.

Neue Serien im Winter 2017/2018 (Trailer).


La Mante. Als die Leichen von Männern auftauchen, die exakt so ermordet und inszeniert wurden wie die Opfer von „La Mante“ (Die Gottesanbeterin) vor gut 25 Jahren, bittet man die inhaftierte Täterin Jeanne Deber um Hilfe. Diese willigt ein. Unter einer Bedingung: Sie wird nur mit ihrem Sohn Damien Carrot zusammenarbeiten. Carrot ist Polizeibeamter und hat seine Mutter seit ihrer Festnahme nicht mehr gesehen. Traumatisiert von der Tatsache, dass er der Sohn einer Serienmörderin ist, hat er sich sein Leben ohne seine Mutter aufgebaut; nur sein Großvater mütterlicherseits kennt seine wahre Identität. Als weitere Opfer auftauchen und der Täter den direkten Kontakt mit Jeanne sucht, kommt bei Carrots Kollegen der Verdacht auf, dass diese mit dem Mörder zusammenarbeit …

Gestern auf Netflix entdeckt und gleich „gebinget“! Ein großartiger Krimi/Thriller, von dem ich mir eine zweite Staffel wünschen würde (Staffel 1 ist in sich abgeschlossen). Leider konnte ich auf Youtube nur den französischen Trailer finden. Viele gute Darsteller – allen voran Carole Bouquet in der Titelrolle. Viele falsche Spuren – jedes Mal, wenn man dachte, man hätte alles durchschaut und kenne den Täter, stellt man fest, dass man auf dem Holzweg ist. Allerdings hatte ich bereits vor den Kommissaren herausgefunden, wer der Täter war.

Neue Filme im Winter 2018 (Trailer).


Annihilation (Auslöschung). Southern Reach ist eine geheime Organisation, die Expeditionen in eine Region organisiert, die sich Area X nennt. Abgeschnitten vom Rest der Welt, gilt die Gegend als äußerst gefährlich, auch wenn niemand wirklich zu sagen vermag, wovon die Gefahr des Landstriches tatsächlich ausgeht – doch die ersten elf losgeschickten Forscherteams sind verschwunden, haben Selbstmord begangen oder wurden von Krebs und mentalen Traumata heimgesucht.
Das zwölfte Expeditionsteam, das die Reise in die Area X antritt, besteht aus vier Frauen: einer Biologin, einer Anthropologin, einer Psychologin und einer Vermesserin. Sie sollen erforschen, welches Geheimnis der Landstrich birgt, den die Natur sich zurückerobert hat. (moviepilot)

Der Science-Fiction-Film nach dem gleichnamigen Roman des amerikanischen Schriftstellers Jeff VanderMeer kommt am 22. Februar 2018 in die deutschen Kinos.

Lesestoff.

Ethan Cross
Ethan Cross: Ich bin der Zorn (Shepherd #4). In der hochmodernen Strafanstalt Foxbury Correctional Treatment Facility in Arizona kommt es zu einem blutigen Amoklauf, als einer der Wärter scheinbar wahllos vier Insassen erschießt und dann selbst Opfer eines Bombenanschlags wird.
Das ruft Bundesermittler Marcus Williams und die Shepherds auf den Plan. Rasch findet er heraus, dass der Wärter von einem psychopathischen Killer erpresst wurde, der sich selbst Judas nennt und die Ehefrau sowie den Sohn des Wärters entführt hat. Um die Identität des Judas-Killers aufzudecken, tut Marcus sich erneut mit seinem Bruder Francis Ackerman jr. zusammen, dem berüchtigtsten Serienkiller der Gegenwart: Marcus ermittelt außerhalb der Gefängnismauern, Ackerman jr. undercover unter den Häftlingen.
Was beide nicht ahnen: Der Judas-Killer verfolgt weitaus größere Ziele als nur ein paar Morde …

Mein liebster Serienmörder ist zurück! Meine Rezension zum Buch findet ihr hier: Chridhe. Da der nächste Shepherd-Roman erst am 23. Februar 2018 auf Deutsch erscheint („Ich bin der Hass“), gehe ich jetzt auf Ackerman-Entzug und muss tatsächlich mal was anderes lesen. 🙂

Lesestoff.

Ethan Cross: Ich bin der Schmerz (Shepherd #3). Die Medien nennen ihn den „Anstifter“, und das Spiel, das er spielt, ist besonders perfide: Zuerst entführt er die Familie eines unbescholtenen Mannes, bevor er diesem befiehlt, einen anderen Menschen zu töten. Weigert sich der Erpresste, werden seine Lieben zerstückelt, begeht er die Untat, erhält er seine Familie wohlbehalten zurück. Nur die Shepherd Organization kann den Killer zur Strecke bringen.
Auf der Jagd erhalten Marcus Williams und sein Team Hilfe von Marcus‘ Bruder, dem Serienkiller Francis Ackerman jr. Marcus und Francis sind besonders motiviert, den Verbrecher zur Strecke zu bringen, denn hinter dem mysteriösen Anstifter verbirgt sich ihr Vater. Der, der Francis zu dem gemacht hat, was er ist: ein seelenloser Serienkiller …

Meine Rezension zu diesem Buch findet ihr hier: Chridhe.

Zurückkehrende Serien im Winter 2017/2018 (Trailer).


The X-Files – Season 11. Akte X – eine Serie, die mir eigentlich nie fehlt, bei der ich auch nicht das Bedürfnis verspüre, sie zu bingen, aber sobald eine neue Staffel ausgestrahlt wird, bin ich wieder Feuer und Flamme!

Ab dem 3. Januar 2018 auf FOX.