Aequitas et Veritas

Zwischendurchgedanken


15 Kommentare

Mach’s gut und danke für den Fisch!

Heute ist es so weit: Es geht gen Norden. Um 10 Uhr geht mein Flieger nach Oslo, wo ich eine Nacht verbringen werde, bevor ich am nächsten Morgen nach Bergen reise, wo es dann aufs Schiff Richtung Nordkap geht!
Bitte schickt gute Wünsche für trockenes und vielleicht sogar sonniges Wetter nach oben!


18 Kommentare

Zwischendurchgedanken. 

Habe gerade mal testweise den Urlaubskoffer mit allen Klamotten gefüllt, die ich mit in den Urlaub nach Norwegen nehmen will. Passt nicht alles rein. Mistmistmist. Hat jemand eine Idee – etwas, das nicht einen größeren Koffer beinhaltet? 😯

+ + + +

Fortsetzung:
/me: Mamaaa … Ich bin doch deine Lieblingstochter …
Mutter: Was? Ich hab dich nicht richtig verstanden …
/me: Ich bin doch deine Lieblingstochter …
Mutter: Was willst du?

+ + + +


Das nenne ich noch mal eine knuffige Online-Fehlermeldung. 🙂 Und das hier ist die ärgerliche Fehlermeldung, wenn man einen neuen Beitrag veröffentlichen will – und der Server gerade gewartet wird (zum Vergrößern aufs Bild klicken):


17 Kommentare

Mittwoch.


Aaaaaaaaaaah, ihr werdet es nicht glauben: Gerade erfahre ich (man erinnerte mich daran …), dass ich gestern eigentlich Urlaub hatte. Und was habe ich getan: Ich bin zur Arbeit gefahren, weil ich das völlig verpennt hatte. Mein Abteilungsleiter meinte nur: „Ja, ich hab mich gestern auch schon gefragt, was du hier willst, aber ich hab mal nichts gesagt …“ Grrr Argh!


21 Kommentare

Samstag.

hurtigruten
Der Sommerurlaub ist gebucht! Es geht im August auf eine zweiwöchige Hurtigruten-Kreuzfahrt an der Westküste Norwegens entlang zum Nordkap! OMG!
Irgendwelche Tipps und Tricks von all denen, die so etwas auch schon mal gemacht haben?!

(zum Vergrößern aufs Bild klicken)

PS: Meine Fritzbox zickt gerade herum und wird heute ausgetauscht. Falls ich mich ausgesprochen dumm anstelle, kann es sein, dass es bis Montag hier etwas ruhig ist – wenn ich hoffentlich jemanden gefunden habe, der sich beim Anschließen des Gerätes etwas cleverer anstellt als ich. 🙂