Die 5 BESTEN am DONNERSTAG. 

Da mein Internet immer noch nicht funktioniert (der Ball liegt jetzt bei der Telekom; es liegt augenscheinlich ein Defekt vor, den 1&1 nicht reparieren kann), muss ich übers Handy bloggen. Was etwas … schwierig ist.  Aber trotzdem lasse ich mir die heutige Frage von Gorana nicht entgehen: 

Die 5 besten Dinge an Weihnachten

1. Die Rotweinplätzchen meiner Schwester. Ich muss neidlos anerkennen, dass meine Schwester es voll draufhat. 😎

2. Das gemeinsame Spielen. Nach dem großen Essen an Heiligabend spielen wir immer zusammen. Keine hochkomplexen Gesellschaftsspiele, sondern simple Würfel- oder Kartenspiele. Selbst Jenga macht eine Menge Spaß, wenn der Alkoholspiegel steigt. 😉

3. Binge-Reading. Gefühlt tagelang mit einem Buch im Bett liegen zu können, ohne an die Arbeit denken zu müssen.  Zumindest weigere ich mich, an die Arbeit zu denken. 

4. Das gute Essen. Zu keiner Zeit gibt es so viel gutes Essen wie an den Weihnachtsfeiertagen. Und das genieße ich sehr … 🍗🍮🍰🍷 Mein Vater – ich verbringe den Heiligen Abend bei meinen Eltern, und auch meine Schwester kommt dazu – plädiert zwar schon seit Jahren für Würstchen und Nudelsalat, aber bislang konnte ich das immer abwenden. 

5. Das Auspacken der Geschenke. Seien wir doch ehrlich: An Weihnachten geht es auch um die Geschenke. 🎁 Und wer freut sich nicht, wenn er ein neues Buch oder einen Film bekommt oder etwas, das er sich schon ewig gewünscht hat?

Advertisements

Nikolausi.


Pssst! Bei uns war heute Nacht ein mysteriöser Nikolaus und hat jedem Mitarbeiter einen Schokonikolausi sowie drei Mandarinen auf den Schreibtisch gestellt. Niemand weiß, wer es war. Wir haben ja unseren neuen Chef oder den Buchhalter im Verdacht!

Hat euch auch jemand heute eine Freude gemacht?

Same procedure as every year …

drei-haselnuess
In wenigen Minuten ist es so weit: Der KIKA eröffnet die diesjährige „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“-Saison!
Und falls ihr es heute nicht schafft – oder denkt, dass man diesen Klassiker gar nicht oft genug sehen kann! -, hier die übrigen Termine (ohne Gewähr):

24. Dezember 2017, 12.05 Uhr, Das Erste
24. Dezember 2017, 13.35 Uhr, WDR
24. Dezember 2017, 15.05 Uhr, NDR
24. Dezember 2017, 16.40 Uhr, SWR
24. Dezember 2017, 20.15 Uhr rbb
24. Dezember 2017, 21.05 Uhr, one
25. Dezember 2017, 10.05 Uhr, Das Erste
25. Dezember 2017, 16.05 Uhr MDR
25. Dezember 2017, 21.45 Uhr HR
26. Dezember 2017, 07.10 Uhr, one
26. Dezember 2017, 08.30 Uhr, BR
26. Dezember 2017, 09.00 Uhr, rbb
26. Dezember 2017, 16.10 Uhr, MDR

(Quelle: TV Spielfilm)

Montagsfrage.

Ende dieser Woche beginnt bereits der Dezember … Wahnsinn, oder? Wie weit seid ihr bereits mit den Geschenken? Mit der Deko? Ich habe für die Wochen bis Weihnachten bereits „Überstunden-Frei-Tage“ eingereicht, sodass die Arbeitswoche im Advent bei mir nur 4 Tage hat bzw. ich immer ein langes Wochenende habe. So kann auch ich mal gemütlich shoppen gehen …

Wir hatten gerade den 1. Advent, hast du schon Bücher auf deinem Weihnachtswunschzettel, und wenn ja, welche?

Ähm, wahrscheinlich beginnt jeder seinen heutigen Beitrag mit dieser Info, aber: Nein, der 1. Advent ist erst am kommenden Sonntag. In diesem Jahr beginnt der Advent außergewöhnlich spät und der 4. Advent fällt sogar auf Heiligabend. Oder umgekehrt: Heiligabend fällt sogar auf den 4. Advent.
Nachdem ich das jetzt „aus den Füßen“ habe, hier meine Antwort: Meine Buch-Wunschliste auf Amazon ist leider zu umfangreich, um sie hier zu posten. Aber ich kann ja mal einige der für mich wichtigsten Titel erwähnen:

Steven Jay Schneider: 1001 Filme, die Sie sehen sollten, bevor das Leben vorbei ist.
Stephen King: Sleeping Beauties und Menschenjagd
Sergej Lukianenko: Quazi
Robert McCammon: Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal
Dorothy Parker: Denn mein Herz ist frisch gebrochen (Gedichte)
Tad Williams: Otherland 1-4
Timothy Snyder: Über Tyrannei: Zwanzig Lektionen für den Widerstand
Und wenn mir jemand eines der noch fehlenden Bücher aus der Sharpe-Reihe von Bernard Cornwell schenken würde, hätte ich da auch nichts dagegen. 🙂

Wie sieht es bei euch aus? Welche Bücher wünscht ihr euch zu Weihnachten? Muss ich meine Wunschliste vielleicht noch verlängern?

Es weihnachtet sehr …


Seid ehrlich: Einen Augenblick lang ist euer Herz stehen geblieben, weil ihr dachtet, dass ihr die ca. 6 Wochen bis Weihnachten verpennt habt und noch ohne Geschenke dasteht? 😉 Ich habe gestern Abend die erste winterliche Deko aufgestellt, weil ich finde, dass es draußen schon dunkel und düster genug ist, um die Lichthäuser aufzustellen. Vielleicht sollte ich heute Abend zur richtigen Einstimmung auch den Glühwein rausholen?

Und hatte ich schon erwähnt, dass ich fast alle Weihnachtsgeschenke habe? 😀

Weihnachten kann kommen!

norwegen-kalender

… denn ich habe gerade den Norwegen-Kalender für meine Eltern gestaltet – Urlaubsfotos ausgewählt, bearbeitet, platziert und mit Beschreibungstexten versehen (hier ein Screenshot aus dem Entstehungsvorgang). Und wenn das Teil auch noch gedruckt so gut aussieht wie auf dem Bildschirm, dann hätte ich ein Problem weniger. 😉